Zum Inhalt springen

Verbands-Info

OHNE FINALMATCH TITEL GEHOLT

Der Steirer in STC-Diensten Marc Rath holte sich am Samstag den Titel beim Flachau Open Snow Space Trophy 2009 (ÖTV Kat. V), ohne im Finale antreten zu müssen!

<font size="2">Sein Gegner, der Oberösterreicher Manuel Pröll (3), konnte wegen einer am Vortag erlittenen Bauchmuskelzerrung nicht antreten und musste so dem STC-Spieler Titel, Pricemoney und Punkte für die ÖTV-Rangliste überlassen.</font>

<font size="2">Aber auch Pröll profitierte von der Verletzung seines Gegners Joel Akerberg (SWE), der&nbsp;im Viertelfinale gegen seinen Landsmann Stefan Borg (TC Salzburg-Bergheim/Q) überknöchelte, sein Match jedoch zu Ende spielte und mit 60 64 ins Halbfinale einzog.</font>

<font size="2">Ergebnisse Halbfinale: <br>Marc Rath (1. STC Stiegl/1) vs. Max Pongratz (TC Salzburg-Berghem/6) 61 62, <br>Manuel Pröll (OÖ/3) vs. Joel Akerberg (SWE/Q) wo (Knöchel),</font>

<font size="2">Finale: <br>Rath vs. Pröll wo (Bauchmuskel)</font>

<font size="2">Peter Bazzanella <br>43 699 17569004 <br><a href="mailto:peterbazzanella@aon.at">peterbazzanella@aon.at</a> <br>18. Juli 2009 / 1840 Uhr</font>

Top Themen der Redaktion