Zum Inhalt springen

TurniereSenioren

31. Juli 2020
ÖTV Seniors Trophy biegt in Zielgerade ein

Koppler-Finale der Herren 45

Die Siegerin Helga Fitzinger flankiert von der Dritten Angelika Hattinger (li) und der Zweiten Sylvia Treibmann (re). ©Peter Bazzanella

Auf der Anlage des TC GM-Sports Anif (Tennispoint) steht seit Tagen die Luft still, kein Lüftchen bewegt sich, dafür wird die HItze von Tag zu Tag größer und mächtiger. 

Nachdem sich seit Mittwoch die Kontrahenten nichts schenkten, um jeden Punkt, um jeden Ball kämpften, kann man nur den Hut vor ihnen ziehen. Die Hitze ist nämlich fast unmenschlich und trotzdem wird gefightet auf Biegen und Brechen.

Heute, Freitag, wurden die letzten Weichen in Richtung Finalspiele gestellt und es kam zu manch Überraschung. Vor allem den beiden Salzburger topgesetzten Gerhard Pöttler (TC Hallwang) und Peter Schwaiger (1. Halleiner TC) wurden bei den Herren 45 die Grenzen aufgezeigt und daher stehen sich im Finale die beiden Koppler Thomas Neumann (3) und Daniel Peter (4) am morgigen Samstag (1200 Uhr) gegenüber.

Bei den Herren 55 schaffte der STC-Spieler Bernhard Ganal (3) den Einzug ins Finale (1400 Uhr), in dem er auf den vier gesetzten Steirer Peter Hofer treffen wird.

Wilhelm Weiß (TC Neumarkt/3) griff am heutigen Freitag ins Turnier der Herren 65 ein, schlug Thomas Wolf (USV Elixhausen 6-0 6-0 und bekommt es morgen im Halbfinale mit dem Oberösterreicher Fritz Schreider zu tun. Seine Vereinskameraden Wolfgang Lampl und Viktor Ocenas blieben in Runde eins auf der Strecke. Herren 60: Salzburg wird durch Manfred Dalus (1. Salzburger TC) vertreten, der allerdings derzeit bei zwei Niederlagen hält und für den Gesamtsieg nicht mehr in Frage kommt. Samstag und Sonntag stehen  in dieser Altersklasse noch einige Matches auf dem Programm, ein wirklicher Favorit hat sich bis jetzt nicht herauskristallisiert.

Bereits entschieden ist die Damenklasse 50: Helga Fitzinger (OÖ), die im Vorjahr das Fiale gegen Berta Wuppinger verlor,, landete mit 2 Siegen auf Platz eins und überließ Sylvia Treibmann (T) und der Eugendorferin Angelika Hattinger die Plätze zwei und drei.

.   

Top Themen der Redaktion

Verbands-InfoSenioren

Die ITN-Werte wurden angepasst

Mit 15. Oktober 2020 wurde die aufgrund der Corona-Krise verschobene einmalige Anpassung aller ITN-Werte für SeniorInnen durchgeführt.