Zum Inhalt springen

Verbands-Info

ÖTV Jugend Hallenmeisterschaften U16: Jakob Aichhorn in der Favoritenrolle

Vom 02.01. bis 08.01. finden in Neudörfl (B) die ÖTV Jugend Hallenmeisterschaften im Bewerb U16 statt.

Nach bereits ausgetragener Qualirunden starten morgen, aus Salzburger Sicht, Jakob Aichhorn (TC GM Sports Anif), Marco Moises (TC Sparkasse Radstadt), Gregor Ramskogler (TC GM Sports Anif) und bei den Mädchen Jenny Schefbänker (SU Abtenau) in den Hauptbewerb.

Der als Nummer eins gesetzte Salzburger Jakob Aichhorn (TC GM Sports Anif), sowie Marco Moises (TC Sparkasse Radstadt) spielen in Runde eins gegen einen Qualifikanten. Wenn die Beiden Runde eins überstehen, käme es im Achtelfinale zu einem Salzburger Duell.

Auch gute Chancen auf den Titel hat Gregor Ramskogler (TC GM Sports Anif). Der als Nummer drei gesetzt Teamkollege und Doppelpartner von Aichhorn spielt in der ersten Runden gegen den Wiener Tim Necina.

Das einzige Salzburger Mädchen bei den Hallenmeisterschaften in Neudörfl, Jenny Schefbänker (SU Abtenau), trifft in der ersten Runde auf Anna Katharina Derler (Stmk).

Betreut werden die Salzburger Nachwuchstalente vor Ort von Willi Mandl.  

Bild: Nummer eins des Turniers Jakob Aichhorn (TC GM Sports Anif)

Quelle: KRUG

/kk 

Top Themen der Redaktion