Zum Inhalt springen

Verbands-Info

NICO REISSIG ZIEHT INS VIERTELFINALE EIN

Donnerstag war ein Erfolgstag für den STC-Boy Nico Reissig: Zuerst erreichte er mit einem Abbruchsieg über den Deutschen Peter Gojowczyk das Einzel-Viertelfinale, danach kam der kampflose Aufstieg ins Doppelfinale!

<font size="2">Sicher, Nico Reissig profitierte davon, dass Peter Gojowczyk (GER/3) nicht fit in sein Achtelfinalspiel einsteigen konnte, trotzdem muss ein Satz erst einmal so überlegen geführt und gewonnen werden. Danach bäumte sich der zweifache Turniersieger des Vorjahres auf, doch bei 43 war dann Schluss mit lustig. Gojowczyks Schulterprobleme nahmen überhand und der deutsche seinen Turnierabschied! Quasi zum Drüberstreuen erreichte Nico mit seinem Südstadtkollegen und Doppelpartner Gerald Melzer auch noch das Doppelfinale (Freitag nicht vor 1600 Uhr). </font>

<font size="2">Lesen Sie dazu unsere <a href="/folder/115/20090122_presse6.pdf" title="20090122_Presse6">Pressemitteilung </a>und beachten Sie bitte die Links, die Sie&nbsp;zu den Draws Einzel und Doppel sowie zum Zeitplan für Freitag (23.01.2009) führen!</font>

<font color="#000000" size="2">Zeitplan / Order of play</font><font size="2">&nbsp; </font><font color="#000000" size="2">Singles Qualifying Draw</font>

<font color="#000000" size="2">Singles Main Draw&nbsp;</font>  <font color="#000000" size="2">Doubles Main Draw</font>

<font size="2">Peter Bazzanella <br>43 699 17569004 <br><a href="mailto:peterbazzanella@aon.at">peterbazzanella@aon.at</a> <br>22. Januar 2009 / 2010 Uhr</font>

Top Themen der Redaktion