Zum Inhalt springen

Verbands-Info

NICO REISSIG IM VIERTELFINALE VON ST. PÖLTEN

STC-Spieler Nico Reissig hat in St. Pölten (ITF-Futures US$ 10000) das Viertelfinale erreicht und trifft am Donnerstag auf seinen Doppelpartner Tristan Samuel Weissborn!

Nico Reissig (1. STC Stiegl) hat die bitteren Momente des Turniers in Bad Waltersdorf gut überstanden und schlug in Runde eins von St. Pölten im internen Stallduell seinen Clubkollegen Daniel Geib hauchdünn mit 64 und 76(6). Im Achtelfinale traf er auf "Oldie" Christian Magg, dem er Satz eins mit 60 abnahm. Doch der Steirer fightete zurück, ließ sich nicht einschüchtern und holte sich Satz zwei mit 63. Der Finalsatz hatte es dann in sich: Reissig zog zwar schnell auf 41 davon, doch diese Führung war trügerisch. Magg kam heran und wehrte bei 54 zu Gunsten Reissigs zwei Matchbälle ab, holte sich das Game! Erst danach gab es "Entwarnung" beim Salzburger, der mit einem 60 36 und 75 ins Viertelfinale einzog. In dem er auf seinen Doppelpartner Tristan Samuel Weissborn treffen wird. Mit ihm hat er bereits das Doppel-Halbfinale in St. Pölten erreicht.

Peter Bazzanella
43 699 17569004
peterbazzanella@lernhilfeoberndorf.at
18. August 2010 / 1850 Uhr

Top Themen der Redaktion

TurniereKids & Jugend

20. April 2021

Emma und Gregor überzeugten

Emma Leitner: HF Einzel und Doppel, Gregor Gottein: Finale Einzel, HF Doppel