Zum Inhalt springen

Verbands-Info

NICO MIT GROSSEM PECH

STC-Spieler Nico Reissig schied beim Challenger in Dortmund schwer verletzt aus! Nico, der heute in Salzburg operiert wurde, steht vor einer mehrmonatigen Spielpause!

Nico Reissig sprintete zu einem Ball, rutschte ihm mittels Grätsche entgegen und blieb mit einem Fuß am nassen und glitschigen Boden hängen. Dabei verdrehte es ihm das Knie, er stürzte! Die Folgen waren fatal: Kreuzbandriss, Seitenbandriss,  Meniskusab- bzw. einriss! Nico wurde bereits am Freitag in Salzburg operiert und sieht einer sehr langen, mehr als achtmonatigen, Verletzungspause entgegen!

Die Salzburger Tennsifamilie wünscht Nico Reissig baldige Genesung und freut sich auf den Tag, an dem Nico wieder voll angreifen kann! 

Peter Bazzanella
43 699 17569004
peterbazzanella@lernhilfeoberndorf.at
29. Juli 2011 / 2101 Uhr

Top Themen der Redaktion