Zum Inhalt springen

Verbands-Info

NEUER TITELTRÄGER GESUCHT

Bei den LM 2007 der allgemeinen Klasse (indoor) im Tenniscamp Bergheim wird ein neuer Titelträger ermittelt. Warum das so ist, lesen Sie in unserer Pressemitteilung!

Die Salzburger Tennis-Landesmeisterschaften 2007 (indoor) werden am Wochenende (16. bis 18. März) im Tenniscamp Bergheim über die Bühne gehen. Topgesetzt ist der Radstädter STC-Boy Gerald Kamitz (ÖTV 27) vor seinen Clubkollegen Florian Farnleitner (36) und Michael Dalus (64). Auf den Plätzen vier und fünf folgt die „Bergheim-Connection“ mit Daniel Geib (119) und Daniel Kendlbacher (194). Nach dem Elsbethener Claus Derdak (211), der an sechs gereiht ist, folgt mit Lubomir Tchakarov (288) ein weiterer Bergheimer auf Rang sieben, während der Oberndorfer STV-Jugendkaderspieler Gabriel Schmidt (TC Obenrdorf/291) an acht gereiht, die Setzliste komplettiert.

Der STC-Spieler Patrick Telawetz weilt derzeit auf Trainingslager in Vorarlberg, Titelverteidiger Philipp Jelinek (TC Telfs) und der Bergheimer Patrick Linke befinden sich auf Turnierreise in Kroatien und Nico Reissig (UTC Eugendorf), der vorgestern erst von einer Turnierreise aus Portugal heimkehrte, hat die Grippe erwischt. 

Der Hallentitel ist vakant, ein neuer Titelträger muss her! Zur Erinnerung: Im Vorjahr gab es ein Kopf-an-Kopf-Finale in Zell am See, das Philipp Jelinek hauchdünn gegen Florian Farnleitner für sich entscheiden konnte: 76 (4) 36 63!

Die LM beginnt am Freitag um 19.00 Uhr mit der ersten Runde:

Hans-Peter Buchner (SK Maishofen) vs. Sebastian Sieder (TC Hallwang),
Michael Baumgartner (HSV Wals) vs. Sebastian Kollmann (TC Salzburg-Bergheim),
Zsombor Döme (TC Sparkasse Tamsweg) vs. Adam Salzmann (SK Maishofen),
Alwin Lahl (Halleiner TC) vs. Max Pongratz (TC Salzburg-Bergheim),
Patrick Eichler (TC Salzburg-Bergheim) vs. Manuel Elsenwenger (UTC Eugendorf) und
Tobias Schrempf (Halleiner TC) vs. Hubert Zoffl (ESV Uttendorf).

Am Samstag ab 10.00 Uhr folgen Achtel- und Viertelfinale, der Abschluss ist für Sonntag vorgesehen. Ab 10.30 wird Halbfinale gespielt, das Finale sollte gegen 13.30 Uhr beginnen.

Top Themen der Redaktion

Verbands-Info

Großartige Nachrichten für die TennisspielerInnen!

Ab 19. Mai wird der Tennissport weitgehend zur Normalität zurückkehren. Reguläres Doppel ist dann ebenso erlaubt wie die Durchführung von Turnieren und Meisterschaften. Auch die Hallen werden aufgesperrt.

TurniereKids & Jugend

20. April 2021

Emma und Gregor überzeugten

Emma Leitner: HF Einzel und Doppel, Gregor Gottein: Finale Einzel, HF Doppel