Zum Inhalt springen

Verbands-Info Turniere

22. September 2018
Nettes Damen Generationen Doppel beim UTC Oberalm

9 Mutter/Tochter-Paare spielten um die Finalteilnahme in Linz

©UTC Oberalm

Am Samstag, 22.9.2018, hat auf der wunderbaren Anlage des UTC Oberalm bei angenehmem Tenniswetter unter der Turnierleitung von Walter Svoboda das Salzburger Damen Generationen Doppel stattgefunden. Es haben 9 Mutter/Tochter Paare teilgenommen, aus den Salzburger Vereinen Oberalm, Rif, Mattsee und STC. In drei 3er Gruppen wurden die Vorrunden gespielt, die Gruppensiegerinnen, -zweiten und –dritten haben dann jeweils in 3 Gruppen die Spiele um die Plätze 1-3, 4-6 und 7-9 ausgetragen. Besonders umkämpft waren die Stockerlplätze. Als Siegerinnen gingen die Oberalmerinnen, Berlinde Lutje und Kerstin Michelic, auf ihrer Heimanlage vom Platz. Den 2. Rang holten sich Andrea und Sabrina Angerer, die im bayrischen Piding zu Hause sind und in Salzburg Wintercup spielen, vor den 3. Susanne und Isabella Scholze, Rifer TC.

Den Abschluss des Turnieres bildete ein gemeinsames Essen im Oberalmer Tennisstüberl, das von allen Teilnehmerinnen sehr genossen wurde. Die Turniersiegerinnen werden Salzburg beim Finale in Linz auf Einladung des ÖTVs am 13.10.2018 mit anschließendem Besuch beim WTA Turnier Ladies Linz vertreten, und werde ich Ihnen dort die Daumen halten. Die Veranstaltung hat gezeigt, dass Damentennis in dieser Form Sport und Spaß bietet, was bei allen Teilnehmerinnen sehr gut angekommen ist. Der Obmann des UTC Oberalm, Walter Svoboda, hat mir eine Neuauflage für 2019 schon zugesagt und ich freue mich sehr darauf.

Top Themen der Redaktion