Verbands-Info

18. + 19. Februar 2017
Matches vom Feinsten bei den Jugend-Landesmeisterschaften indoor 2017

Die Stadt und der Flachgau dominierten die LM bei der Titelvergabe

Bei den Salzburger Landesmeisterschaften Jugend 2017 indoor in der Tennishalle in Piding wurden Samstag und Sonntag Matches vom Feinsten geboten. Manch erwachsener Zuseher blickte neidvoll auf die tollen Aufschläge und Returns und wünschte sich nichts sehnlicher, auch einmal solche Leistungen abrufen zu können. Die Stadt und der Flachgau dominierten bei der Titelvergabe.

Girls 14u Einzel: 1. Eva Juricevic (1. STC Stiegl) 2 Siege, 2. Emma Leitner (UTC Seekirchen) 1 Sieg, 3. Milena Radojkovic (1. STC Stiegl).

Boys 12u Einzel-Finale: Gregor Gottein (UTC Eugendorf/1) vs Valentin Glasl (UTC Eugendorf/2) 6-1 6-4, HF: Gottein vs. Oscar Klein (1. STC Stiegl) 6-0 6-1, Glasl vs. Dario Navarro (WTC Großgmain/3) 6-1 6-0.

Boys 14u Einzel Finale: Aleksandar Sismanovic (UTC Seekirchen) vs Adrian Weißer (1. STC Stiegl)       6-7(6)  6-2 6-1.  Spiel um Platz 3: Thomas Schwaiger (TC RW Bad Hofgastein) vs. Marc Krenek (UTC Seekirchen) 6-3 7-5.

Boys 16u Einzel Finale: Max Lallitsch (SV Schwarzach) vs Felix Prem (1. STC Stiegl) 5-7 6-4 6-3, Spiel um Platz 3: Yannick Voithofer (1. STC Stiegl) vs. Johannes Hopfer (UTC oberalm) 6-0 6-7(4) 6-4.

Boys 12u Doppel:
1. Gregor Gottein/Samir Zulic 2 Siege, 2. Dario Navarro/Daniel Lutz (WTC Großgmain/UTC Eugendorf       1 Sieg, 3. Felix Viehhauser/Paul Pichler (UTC Altenmarkt/USV Großarl)).

Boys 16u Doppel:
1. Felix Dürlinger/Aleksandar Sismanovic (1. STC Stiegl/UTC Seekirchen) 3 Siege, 2. Adrian Weißer/Marc Krenek (1. STC Stiegl/UTC Seekirchen) 2 Siege, 3. Yannick Voithofer/Johannes Hopfer (1. STC Stiegl/UTC Oberalm) 1 Sieg.

Top Themen der Redaktion