Zum Inhalt springen

Verbands-Info

MARKUS WEIGLHOFER ERREICHT FINALE

Das vierte Turnier im Rahmen des 29. Salzburger Tennis-Wintercups hattes wahrlich in sich: Nicht di ganz großen Favoriten setzten sich am Ende durch, sondern eher Spielerinnen und Spieler die man nicht oder nur teilweise auf der "Rechnung" hatte! Im Westreicher-Foto ist links die Siegerin Marion Walter, rechts "runner-up" Yvonne Neuwirth zu sehen!

Der für Weiz spielende Werfener Markus Weiglhofer erreichte als bester Salzburger und an elf gesetzt das Finale am Dienstag (ab 1000 Uhr), in dem er auf Richard Ruckeslhausen (4) treffen wird. Bis dahin entwickelte sich das Turnier der Herren anders, als man es erwarten konnte. Zuerst stolperte die Nummer eins, Stefan Hirn (OÖ) und zog gegen den immer stärker werdenden Björn Propst (K/6) in drei fulminanten Sätzen den Kürzeren, danach musste auch der zwei gesetzte Gerald Kamitz (Halleiner TC) klein beigeben und gab sein Viertelfinale gegen Daniel Geib (TC Salzburg-Bergheim/8) mit einer Fußverletzung "retired".

In einem wirklchen Tenniskrimi besiegte im Halbfinale Weiglhofer Daniel Geib in einem Match, das auch der Bergheimer für sich entscheiden hätte können. Doch Weiglhofer war um eine Spur konstanter und siegtze schließlich mit 63 67(5) und 76(12)! Ruckelshausen dagegen fand im Match gegen Propst weniger Widerstand vor und zog mit einem 62 76(1) Sieg relativ locker ins Finale ein. 

Bei den Damen kamen es zu einem Finale der "Grande Dame" Marion Walter (2), die sich in Bergheim schon öfters in die Siegerliste eintrug und der Niederösterreicherin Yvonne Neuwirth (5). Das Mehr an Routine und Spielwitz war eindeutig auf Seiten der oberösterreichischen Lehrerin Walter, die sich den Turniertitel auch mit 61 und 63 sehr sicher holte.

Wie bereits erwähnt, findet das Herrenfinale am Dienstag um 1000 Uhr statt!

Bitte beachten Sie mittels des nachstehenden Links die Draws dieses Turniers:

http://www.tennisturnier.at/ak/neu/start.tournament09.asp?id=5476&frame=

Peter Bazzanella
43 699 17569004
peterbazzanella@lernhilfeoberndorf.at
7. Dezember 2009 / 1840 Uhr

Top Themen der Redaktion

Allgemeine KlasseTurniere

14. Januar 2021

Neumayer unterliegt knapp

Benedikt Emesz wird in Antalya auch das zweite Turnier spielen