Zum Inhalt springen

Turniere

20. September 2019
Marco Moises feiert Erfolg im Doppel

Im Einzel erreichte der Radstädter Youngster das Viertelfinale

Marco Moises, der im Moment den Präsenzdienst beim Bundesheer leistet, bei den Salzburger Tennis-Landesmeisterschaften 2019 in voller Aktion ©Peter Bazzanella

Bei der 1. TC Tennisland-Trophy im kärntnerischen Wolfsberg (ÖTV Kat. IV) holte sich Marco Moises (UTC Sparkasse Radstadt) mit Partner Bernhard Schneider (NÖ) den Turniersieg. Im Einzel unterlag Moises im Viertelfinale.

Vorerst schlugen Moises/Schneider das wienerisch-kärntnerische Duo Patrick Malik und Lukas Rohseano 6-1 6-2, während im Finale die Niederösterreicher Philipp Höller und Moritz Steiner mit 6-1 und 7-5 bezwungen wurden.

In der ersten Runde Einzel schlug Marco Moises Tobias Unterweg 6-1 6-3, im Achtelfianle  den Wolfsberger Kevin Paulitsch mit Mühe 2-6 6-3 6-1. Das Aus kam im Viertelfinale, in dem er dem Kärntner Paul Ender nach gewonnenem ersten Satz doch noch recht klar mit 6-4 0-6 1-6 unterlag.   

Top Themen der Redaktion

Allgemeine KlasseTurniereKids & Jugend

11. Dezember 2019

Salzburgs Youngsters on Tour

Arabella Koller und Lukas Neumayer matchen in anderen Erdteilen