Zum Inhalt springen

Kids & Jugend

19. Februar 2018
Marc Krenek erreicht das Halbfinale

Felix Dürlinger und Gregor Gottein zählten zu seinen "Opfern"

Marc Krenek (UTC Seekirchen) zog ins Halbfinale von Thalheim ein ©MMag. Martin Kondert

Beim OÖTV Dunlop Jugend Wintercup im Tenniszentrum Thalheim, einem Jugend-Turnier der ÖTV Kat. IV, erreichte Marc Krenek (UTC Seekirchen) als ungesetzter Spieler bei den Boys U14 das Halbfinale. Auf dem Weg dahin überließ er seinen Gegnern keinen Satz, zählte zwei Eugendorfer Spieler zu seinen „Opfern“.

Marc Krenek (UTC Seekirchen) ließ in der ersten Runde seinem oberösterreichischen Gegner Michael Kratky beim 6-1 6-2 Erfolg keine wirkliche Siegchance. Im Achtelfinale musste auch Felix Dürlinger (UTC Eugendorf/6) die Überlegenheit des ungesetzten Seekirchners anerkennen, der mit 6-4 und 7-5 die Oberhand behielt. Im Viertelfiale traf Krenek auf den Trainingspartner Dürlingers, den drei gesetzten Gregor Gottein (UTC Eugendorf). Gottein hatte in Runde eins, wie Dürlinger, ein „Bye“, schlug im Achtelfinale Daniel Hackl (OÖ) 7-5 und 6-4, ehe er im Viertelfinale Marc Krenek glatt mit 3-6 3-6 unterlag.

Das Aus für Krenek kam im Halbfinale, in dem  er auf Philipp Schöfer (OÖ/2) traf und dem er mit 1-6 2-6 relativ klar unterlag.

Top Themen der Redaktion