Zum Inhalt springen

Verbands-Info

MAGG UND SCHMÖLZER IN RUNDE ZWEI

Der Hauptbewerb des Bergheim Open 2008 presented by Wüstenrot startete am Dienstag mit einem Teil der ersten Runde Einzel und Doppel!

Dabei gelang es den Steirern Christian Magg und Patrick Schmölzer prominente Gegner in die Schranken zu weisen und sich für die zweite Runde zu qualifizieren. Schmölzer verabschiedete gar die Nummer eins, den Kroaten Vjekoslav Skenderovic, Magg hatte im Italiener Thomas Fabbiano, der an sechs gesetzt war, einen unangenehmen Gegner, den er in drei Sätzen bezwang. Auch im Doppel ist Österreich, ist das Tennisland Salzburg, in der zweiten Runde vertreten: Florian Farnleitner und Gerald Kamitz gelang ein Sieg gegen Darko Madjarovski und Ludovic Walter (SRB/FRA) im Match-Tiebreak. Lesen Sie zum heutigen Tag die Pressemitteilung3!

Peter Bazzanella
( 43 699 17569004
( 43 662 453100 323
peterbazzanella@tele2.at
22. Januar 2008 / 1831 Uhr

Top Themen der Redaktion

TurniereKids & Jugend

20. April 2021

Emma und Gregor überzeugten

Emma Leitner: HF Einzel und Doppel, Gregor Gottein: Finale Einzel, HF Doppel