Zum Inhalt springen

Allgemeine KlasseTurniere

2. März 2021
Lukas unterliegt in Runde eins

Knappe Niederlage gegen Enrico Dalla valle

Lukas Neumayer bot eine starke Leistung, unterlag jedoch Enrico Dalla vale (ITA/ATP 454) in Runde eins ©Privat

Der Radstädter Youngster Lukas Neumayer hat auf der ITF Mens World Tennis Tour im tunesischen Monastir in Runde eins den, auch in Salzburg nicht unbekannten, Italiener Enrico Dalla valle (ATP 454) zugelost bekommen. Der an drei gesetzte Dalla valle musste vor allem in Satz zwei alle Register seines Könnens ziehen, um Lukas mit 4-6 und 6-7 in die Schranken zu weisen. Alles in allem bot Lukas eine gute Leistung und hatte diesmal auch keine Knieprobleme, die ihm sein Antreten hätten vermiesen können.
Für das nächste Turnier am selben Ort ist Lukas Neumayer bereits angemeldet und wird aus der Qualfikation starten.  

Top Themen der Redaktion

BundesligaSenioren

19.09.2021

Sie haben es geschafft!

Herren 35: Der Sieg "dahoam" wurde für den TC St. Johann zur Wirklichkeit