Zum Inhalt springen

Kids & Jugend

26.4.-30.4.2017
Lukas Neumayer scheitert erst im Einzel-Halbfinale

Lukas Neumayer startete bei einem Tennis Europe Turnier 16u in Brünn (CZE)

Der Radstädter Lukas Neumayer scheiterte im Einzel-Halbfinale des ZLTC Cups in Brünn (CZE), einem 16u-Turnier auf der Europe Junior Tour, im Doppel kam das Aus hingegen diesmal bereits im Viertelfinale. 

Lukas Neumayer (TC Sparkasse Radstadt), ging als drei gesetzt ins Turnier der Kategorie 2 und hatte in den ersten drei Runden keinerlei Probleme, um seine Gegner in Schach zu halten. Er feierte drei Zweisatzerfolge, wobei er im Achtelfinale den 6 gesetzten Tschechen Mathias Musil glatt mit 6-3 6-2 abfertigte. Im Viertelfinale wurde es dann schon enger, sein Gegner Kristian Kubik (CZE) holte sich Satz eins, danach jedoch spielte Lukas wieder konzentrierter und fuhr einen immer noch sicheren 4-6 6-3 6-3 Sieg ein. Leider konnte er dann im Halbfinale nicht mehr sein bestes Tennis abrufen, sein slowenischer Gegner Filip Jeff Planinsek (7) wusste dies zu nutzen und verließ als klarer 6-2 6-3 Sieger den Platz.

Mit dem Kärntner Paul Schmölzer bestritt Neumayer das Doppel, in dem die beiden an 8 gesetzt waren und in Runde eins die Tschechen Petr Pozdenkov/Dominik Rys mit 6-2 6-1 schlugen. Im Achtelfinale gegen die Ungarn Benedek Herman und Csanard Nyaradi wurde der Aufstieg erst im Matchtiebreak entschieden, das österreichische Duo siegte 3-6 6-4 und 10-7. 4-6 4-6 im Viertelfinale gegen das topgesetzte tschechische Duo Vitek Horak (der auch im Einzelbewerb an eins gesetzt war) und Jarsolav Smedek bedeutete das Aus im Doppel.

Top Themen der Redaktion

Senioren

14. Juli 2018

Nennschluss verlängert

Der Nennschluss für die 8. ÖTV-Seniors-Trophy 2018 in Anif wurde verlängert