Zum Inhalt springen

Allgemeine KlasseTurniere

9. Juni 2020
Lukas Neumayer gibt weiter Vollgas

Auch David Pichler musste Lukis Überlegenheit anerkennen

Lukas Neumayer: unerschrocken und kampflustig ©Lorenz Masser | Lorenz Masser

Für Lukas Neumayer geht es bei den Austrian Pro Series in der Südstadt weiter Schlag auf Schlag.

Im Duell mit David Pichler (ÖTV 5, ATP 479) aus dem Burgenland, landete der Kamitz-Schützling des UTC Sparkasse Radstadt einen ungefährdeten 6-3 6-3 Sieg. Heute, Dienstag, trifft Lukas am späten Nachmittag auf den "Turnier-Rückkehrer" und offensichtlich wieder fitten Lucas Miedler (ST/ÖTV 6, ATP 293). Irgendwie ein eigenartiges Turnierformat.

Miedler ersetzt während der Platzierungsspiele 1 bis 4 Dominic Thiem, der am gestrigen "blauen Montag" eine überraschende, wie sensationelle 3-Satz-Niederlage gegen Trainingspartner Sebastian Ofner hinnehmen musste.

Lukas Neumayer (UTC Sparkasse Radstadt) v David Pichler (B) 6-3 6-3! 

Top Themen der Redaktion