Zum Inhalt springen

Turniere

19. Januar 2019
Lukas am Sonntag gegen einen Spanier

Trotz Verlust des ersten Satzes, ging der Erfolgslauf weiter

STV-Talent und Salzburger Tennis-Aushängeschild Lukas Neumayer (UTC Sparkasse Radstadt). ©Lorenz Masser

Salzburgs Tennis-Aushängeschild Lukas Neumayer (UTC Sparkasse Radstadt) erreichte am heutigen Samstag in Belek (TUR) beim Babolat Cup (ITF Junior Tour 18&Under, Grade 3) das Finale.

Lukas, der Satz eins mit 4-6 dem Briten Jack Pinnington Jones überlassen musste und damit im gesamten Turnier den ersten Satz verlor, kämpfte sich ins Match zurück und erreichte durch ein 6-3 den Satzgleichstand. Im Finalsatz blieb Neumayer am Drücker, breakte seinen Gegner zum 4-3 und hatte damit den Widerstand Pinnington Jones gebrochen.  Endstand: 4-6 6-3 6-4! Im Finale am Sonntag trifft Lukas, der um den "Leonidas-Titel" kämpft (https://leonidas.sn.at/#sportlerwahl), nun auf den drei gesetzten Spanier Francisco Andreu Garcia. 

Das Finale startet um 1000 Uhr, bitte Daumen drücken! Und Lukas bei der Rookie-Sportlerwahl "Leonidas" unterstützen!

Top Themen der Redaktion

Verbands-Info

13. Oktober 2019

15 Jahre GM-Sports Anif

Gerald Mandl und Team luden zum 15-Jahre-Jubiläum GM-Sports Anif und zahlreiche Gäste folgten dieser Einladung gerne