Zum Inhalt springen

Verbands-Info

LOKALDERBY: TC Neumarkt siegt 7:2 beim STC

Weltklassetennis boten Lukas Rosol (im Bild) und Grega Zemlja auf Nr. 1

Mitreißendes Tennis auf Top 100-Niveau musste STC-Spieler Lukas Rosol gegen Neumarkts Nr. 1, Grega Zemlja, aufbieten, um 5:7, 6:4 6:3 zu gewinnen. Das blieb der einzige Einzelpunkt für den Gastgeber 1. STC Stiegl. Da der verletzte Jaroslav Pospisil auf Nr. 2 nicht zur Verfügung stand, mussten die STC-Spieler nachrücken, waren die Neumarkter auf den Positionen 2-6 übermächtig.

Für Neumarkt punkteten mit 2-Satz-Siegen Gerald Melzer (gegen Robin Kern), Nicolas Reissig (gegen Max Pongratz) sowie Lukas Jastraunig, Jeremy Jahn und Gerald Kamitz. Mit dem Endstand 7:2 für Neumarkt nach den drei Doppeln stand fest, es gibt drei Punkte für die Flachgauer, die Chance auf das Meister-Play Off lebt.

In der nächsten Runde spielen am Samstag, 7. Juni jeweils zuhause um 11:00:

1. STC Stiegel - TK Tirol

TC Neumarkt - UTC Steyr

/EM

Top Themen der Redaktion