Zum Inhalt springen

TurniereKids & Jugend

9. März 2020
LM-Kids 2020: Viele Nennungen - enge Matches

Wenn Qualität und Quantität einhergehen, wird oftmals Großes daraus: das Tennisfest der Kids-LM 2020 in Zell am See

Siegerehrung Girls U11 v.l. Finalistin Carolina Steinlechner, Siegerin Hannah Schwaiger (beide TC St. Johann) ©TC Zell am See

Die Salzburger Kids-Landesmeisterschaften 2020 (indoor) wurden von mehr als 60 Teilnehmern in der Tennishalle Zell am See zu einem wahren Tennisfest gestaltet. Mehr als 60 Nennungen aus allen Landesteilen und jede Menge Favoriten waren der Garant für enge und spannende Matches. Die routinierte und unaufgeregte Turnierleitung mit Jörg Eberhardt und Rene Haid, trug ebenfalls dazu bei, dass mit der Kids-LM das Tennisfest gelang.

Wenig überraschend war die Tatsache, dass in den zur Austragung gelangten Altersklassen U8, U9, U10 und U11 die Protagonisten um jeden Punkt kämpften, nicht nachgaben und somit zu tollen und engen Matches beitrugen.
Bei den Girls U11 wurde die tolle Jugendarbeit des TC St. Johann besonders hervorgehoben, denn mit Hannah Schwaiger und Carolina Steinlechner erreichten zwei bärenstarke Mädels das Finale. Während die topgesetzte Schwaiger Kräfte sparte, musste Steinlechner gegen die Seekirchnerin Johanna Schernthaner, die an 2 gesetzt war, ihr bestes Tennis auspacken, ehe sie den dritten Satz mit 18-16 (!) für sich entschied. Aber auch das Finale der beiden Freundinnen war nichts für schwache Nerven, landete im Matchtiebreak - mit dem besseren Ende für Hanna.

Bei den Boys überraschte vor allem der ungesetzte Felix Ceschin (ESV Bischofshofen) der sich den Titel der Boys U9 holte, während bei den Boys U8 mit Charlotte Höckner (1. Salzburger TC) ein Mädel reüssierte. Favoritensiege feierten bei den Boys U10 (Felix Guggenberger/TC Zell am See) und BoysU11 (Luca Boschele/ESV ASKÖ Saalfelden).

Die Ergebnisse auf einen Blick:

Girls U9: 1. Paulina Schwaiger (TC St. Johann), 2. Mia-Sophie Schnell (UTC Sparkasse Radstadt),
Girls U10: 1. Laurene Marschnigg (UTC Niedernsill), 2. Lisa Jenner (TC RW Bad Hofgastein),
Girls U11: Finale Hannah Schwaiger (1) v. Carolina Steinlechner (beide TC St. Johann) 4-6 6-1 10-7,
Boys U8: Finale Charlotte Höckner (1. Salzburger TC) v Felix Bretterebner (TC St. Johann) 7-5 8-6,
Boys U9: Finale Felix Ceschin (ESV Bischfoshofen) v Fabian Niederacher (TC Zell am See) 4-3 0-4 10-6,
Boys U10: Finale Felix Guggenberger (TC Zell/See/2) v Valentino Reiter (TC RW Bad Hofgastein) 4-3 4-2,
Boys U11: Finale Luca Boschele (ESV ASKÖ Saafelden/1) v Fabian Gassner (UTC Niedernsill/4) 6-1 6-3.

Siegerehrung Boys U11 v.l. Sieger Luca Boschele (ESV ASKÖ Saalfelden), 2. Fabian Gassner (UTC Niedernsill ©TC Zell am See
Boys U8 hinten v.l. Valentin Hufnagl, Samuel Fuchs, Marcel Reindl, Charlotte Höckner, Felix Bretterebner, Fabian hausegger, vorne v.l.Gabriel Wenger, Simon Niederacher, Elias Trixl, Gabriel Egger ©TC Zell am See
Boys U9 v.l. Sieger Felix Ceschin, 2. Fabian Niederacher ©TC Zell am See
Boys U10 hinten v.l. Felix Guggenberger, Valentino Reiter, vorne v.l. Paul Bernert, Jamie Scherer ©TC Zell am See
Girls U9 v.l. 2. Mia-Sophie Schnell,3. Klara Kogler, Siegerin Paulina Schwaiger, 4. Valentina Deutner ©TC Zell am See

Top Themen der Redaktion

Allgemeine KlasseLiga

8. Juli 2020

LLA: Damen und Herren mit Showdown

Showdown Damen: Letzte Runde mit Seekirchen v Henndorf,
Showdown Herren: Union TCS Bergheim v TC GM-Sports Anif