Zum Inhalt springen

Allgemeine KlasseTurniere

9. Februar 2020
LM-Finale Anif: Stummer v Zlatanovic bzw. Aichhorn v Moises

Vorweggenommene Finalspiele bereits im VF (Herren) und HF (Damen)

Die Halbfinalistinnen v.l. Arabella Koller, Nadja Ramskogler, Betina Stummer, Tijana Zlatanovic ©Peter Bazzanella

Bei den diesjährigen Salzburger Hallenmeisterschaften stehen die Finalistinnen und Finalisten fest: Betina Stummer (Grödig/1) trifft auf Tijana Zlatanovic (UTC Seekirchen/3), Jakob Aichhorn (TC GM-Sports Anif/1) bekommt es mit Marco Moises (UTC Sparkasse Radstadt/3) zu tun.

Damen: Topfavoritin Betina Stummer (6-0 6-2 im VF gegen Dalila Klokic/Saalfelden) wackelte im Halbfinale gegen Nadja Ramskogler (Salzburg/4) nur kurz, lief danach zur Hochform auf und zog mit einem doch noch fulminanten und imposanten 5-7 6-1 6-0 Sieg ins Finale ein. Gegnerin ist Tijana Zlatanovic (6-0 6-1 im VF gegen Teamkollegin Christina Geib), die in einem spannenden Halbfinale Arabella Koller (ETB Rif/2) mit 6-4 4-6 und 6-3 in Schach halten konnte. Das Damenfinale findet am Sonntag (9. Februar 2020) um 1100 Uhr in Anif statt.

Herren: Mitfavorit Gabriel Schmidt (Oberndorf/2) musste mit Angina im Bett bleiben, wovon Radstadts Marco Moises (3) profitierte: Vorerst schlug er Manuel Schabus (TC ASKÖ Maxglan Salzburg) und Florian Plaz (TC GM-Sports Anif) jeweils 6-0 6-0, ehe er sich im Halbfinale gegen den in Salzburg lebenden Oberösterreicher Christian Scherer 6-3 6-4 durchsetzte und ins Finale einzog. Er trifft dabei auf den Topfavoriten Jakob Aichhorn, der im VF vor allem in Satz eins gegen Benedikt Emesz Mühe hatte, sich schlussendlich doch noch mit 7-5 und 6-2 durchsetzen konnte. Zu Aichhorns "Ehrenrettung" sei zu sagen, dass harte Tage des Aufbautrainings (Kraft) hinter ihm liegen. Im Halbfinale hatte es dann Aichhorn eilig, zog Daniel Geib (Bergheim/4/ 6-1 6-2 gegen Adrian Weißer) schnell den Nerv, erreichte mit 6-0 6-3 mühelos das Finale, das im Anschluss an das Damenfinale um ca. 1230 Uhr über die Bühene gehen soll.

Ergebnisse Damen AF: Emma Leitner v Sarah Schwabe (beide UTC Seekirchen) wo, VF: Betina Stummer (Grödig/1) v Dalila Klokic (Saalfelden) 6-0 6-2, Nadja Ramskogler (Salzburg/4) v. Leitner 6-0 6-1, Tijana Zlatanovic (UTC Seekirchen/3) v Christina Geib (UTC Seekirchen) 6-1 6-0, Arabella Koller (European Tennis Base Rif/2) v Sandra Gruber (Union Woerle Henndorf) 6-3 6-1, HF: Stummer v Ramskogler 5-7 6-1 6-0, Zlatanovic v Koller 6-4 4-6 6-3.

Ergebnisse Herren AF: Benedikt Emesz (1. Salzburger TC) v Gregor Gottein (UTC Eugendorf) wo, Daniel Geib (Bergheim/4) v Clemens Linnemann (TC GM-Sports Anif) 6-0 6-1, Adrian Weißer (1. Salzburger TC) v Valentin Glasl (UTC Eugendorf) 6-0 6-2, Florian Plaz v Johannes Hopfer (beide TC GM-Sports Anif) 7-5 6-4, Marco Moises (UTC Sparkasse Radstadt/3) v Manuel Schabus (TC ASKÖ Maxglan Salzburg) 6-0 6-0, Christian Scherer (Salzburg) v Felix Dürlinger (UTC Eugendorf) 6-3 6-0, VF: Jakob Aichhorn (TC GM-Sports Anif/1) v Emesz 7-5 6-2, Geib v Weißer 6-1 6-2, Moises v Plaz 6-0 6-0, Scherer v Gabriel Schmidt (Oberndorf/2) wo, HF: Aichhorn v Geib 6-0 6-3, Moises v Scherer 6-3 6-4.

Link in die Fotos von Peter Bazzanella >
https://www.flickr.com/photos/141793139@N05/albums/72157713048241832

Link in die Turnierinfo >
https://www.salzburgtennis.at/turniere/kalender/detail/t/154164.html

Halbfinalisten Marco Moises (li), Christian Scherer ©Peter Bazzanella
Halbfinalisten v.l. Jakob Aichhorn und Daniel Geib ©Peter Bazzanella

Top Themen der Redaktion

Allgemeine KlasseTurniereKids & Jugend

4. August 2020

Salzburger on Tour erfolgreich

Gregor Ramskogler siegt in Schladming, Elena Miljkovic in Vandans