Zum Inhalt springen

Turniere

10. Februar 2019
Landesmeisterschaften AK: Betina Stummer verteidigt Titel, Jakob Aichhorn erreicht Premieren-Titel

Betina Stummer konnte den Hallentitel 2018 erfolgreich verteidigen, Gabriel Schmidt dagegen ließ Jakob Aichhorn den Vortritt

Von links sind der neue Hallen-Landesmeister Jakob Aichhorn, die neue (und alte) Landesmeisterin Betina Stummer sowie die runner-ups Arabella Koller und Gabriel Schmidt zu sehen. ©Peter Bazzanella

Betina Stummer (Grödig) konnte ihren Hallentitel am Sonntagnachmittag erfolgreich verteidigen, während der topgesetzte Gabriel Schmidt (Oberndorf) „Anif-Trainierer“ Jakob Aichhorn (STC) den Vortritt lassen musste.

Betina Stummer (vormals Pirker) startete als eins gesetzt in die Titelverteidigung und ließ von der ersten Minute keine Zweifel erkennen, dass der Weg zum Titel nur über sie führen kann. Im Viertelfinale und auch im Halbfinale ließ sie ihren Gegnerinnen Dalila Klokic (Saalfelden) und Alexandra Zaicenco (UTC Sparkasse Radstadt) mit jeweils 6-0 6-0 überhaupt keine Siegchancen. Ihre Finalgegnerin Arabella Koller (3) qualifizierte sich mit Siegen über die Seekirchner Girls Valentina Ivankovic (6-1 6-1) und Tijana Zlatanovic (6-1 6-2) und zog damit ins Finale ein, das vorerst Stummer dominierte. Sie holte sich Satz eins mit 6-3 und sah in Satz zwei mit einer 4-0-Führung bereits wie die sichere Siegerin auf. Doch nun hielt Arabella Koller (Großgmain/3) besser dagegen, fand ins Match zurück und verkürzte auf 4-3. Doch Stummer ließ dann nicht mehr locker, hatte das kleine Tief überwunden und blieb fokussiert. Bereits mit dem ersten Matchball verteidigte Betina Stummer den Titel aus dem Vorjahr erfolgreich.

Bei den Herren blieben die Favoriten unter sich, erreichten geschlossen das Viertelfinale. Während der topgesetzte Gabriel Schmidt (Oberndorf) in einem hochklassigen Match „Hausherr“ Bernd Kößler (TC GM-Sports Anif/6) mit 2-6 6-4 6-3 aus dem Bewerb nahm, benötigte auch der zwei gesetzte Bergheimer Daniel Geib gegen Radstadt-Youngster Lukas Neumayer (7) drei Sätze (6-2 4-6 6-2), um das Halbfinale zu erreichen. Mit einigen Problemen hatte „Altmeister“ Gerald Kamitz zu kämpfen, ehe er seinen „Trainingsschüler“ und Vereinskollegen Marco Moises mit 7-6(5) 6-4 bezwingen konnte. Gänzlich unbeeindruckt blieb Jakob Aichhorn (1. Salzburger TC/4), der Alexander Mozgovoy (UTC Sparkasse Radstadt/5) locker mit 6-2 6-1 schlug.

Im Halbfinale wackelte vorerst Gabriel Schmidt, der gegen Gerald Kamitz Satz eins mit 5-7 abgab. Im 2. Satz erlitt Kamitz eine Rückenblessur und musste bei Spielstand 1-2 aus seiner Sicht aufgeben, damit war der Titelverteidiger im Finale. Jakob Aichhorn dagegen ließ vor allem in Satz eins Daniel Geib nicht gut aussehen und erreichte mit einem 6-0 7-6(3) Sieg das Endspiel.

Finalist Jakob Aichhorn, der die Halle aus vielen Trainingseinheiten gut kennt, holte sich Satz eins gegen Gabriel Schmidt nach Kampf mit 6-4 und auch im zweiten Satz bestimmte Aichhorn weitgehend das Match. Schlussendlich holte sich Jakob Aichhorn gegen einen etwas irritierten und mit den Umständen hadernden Gabriel Schmidt mit 6-4 6-3 den Hallentitel 2019, die Goldmedaille und natürlich das Preisgeld.

Ergebnisse Damen – Viertelfinale: Betina Stummer (Grödig/1) v Dalila Klokic (Saalfelden) 6-0 6-0, Alexandra Zaicenco (UTC Sparkasse Radstadt) v Isidora Ivancevic (UTC Sparkasse Radstadt/4) 6-0 6-3, Arabella Koller (Großgmain/3) v Valentina Ivankovic (UTC Seekirchen) 6-1 6-1, Tijana Zlatanovic (2) v Sarah Schwabe (beide UTC Seekirchen) 6-3 6-4, Halbfinale: Stummer v Zaicenco 6-0 6-0, Koller v Zlatanovic 6-1 6-2, Finale: Stummer v Koller 6-3 6-4.

Herren Viertelfinale: Gabriel Schmidt (Oberndorf/1) v Bernd Kößler (TC GM-Sports Anif/6) 2-6 6-4 6-3, Gerald Kamitz v Marco Moises (beide UTC Sparkasse Radstadt/3) 7-6(5) 6-4, Jakob Aichhorn (1. Salzburger TC/4) v Alexander Mozgovoy (UTC Sparkasse Radstadt/5) 6-2 6-1, Daniel Geib (Bergheim/2) v Lukas Neumayer (UTC Sparkasse Radstadt/7) 6-2 4-6 6-2, Halbfinale: Schmidt v Kamitz 5-7 2-1 retired), Aichhorn v Geib 6-0 7-6(3), Finale: Aichhorn v Schmidt 6-4 6-3.

Top Themen der Redaktion

Verbands-Info

November

STV-Newsletter

Der monatliche Newsletter gibt eine Vorschau auf wichtige Termine