Zum Inhalt springen

Turniere

Landesmeister 2021: Betina Stummer und Gabriel Schmidt

Schmidt bezwang im Semifinale Daniel Geib in zwei Sätzen

V.l. Gabriel Schmidt (1.), Daniel Geib (2.) ©H. Westreicher

Vom 12.-15. August ermittelten Salzburgs Damen und Herren auf der Anlage des 1. Salzburger TC die Landesmeister 2021. Bei den Damen war Betina Stummer ihren Konkurrentinnen klar überlegen und gab in zwei Spielen kein Game ab.

Bei den Herren war die Favoritenrolle auch schon zu Beginn klar bei Gabriel Schmidt, der im letzten Jahr in Österreich tolle Erfolge feierte und als reiner Amateur in der ÖTV-Rangliste immerhin Rang 12 einnimmt. Sein Finalgegner war Daniel Geib (ÖTV-50), den er im Finale mit 6:2, 6:2 bezwingen konnte. Im Semifinale mussten sich die beiden gegen aufstrebende Jugendliche durchsetzen. Schmidt gewann gegen Julian Platzer 6:0, 6:2, während Geib gegen Gregor Gottein mit 6:4, 6:3 die Oberhand behielt.

Das Herrendoppel ging an Julian Platzer/Adrian Weißer, welche im Finale gegen Christoph Höllbacher/Timon Schwaiger mit 6:1, 6:2 erfolgreich blieben.

Hier die Sieger und Zweitplatzierten auf einen Blick:

Damen: 1. Betina Stummer, 2. Viktoria Kurz

Herren: 1. Gabriel Schmidt, 2. Daniel Geib

Herren Doppel: 1. Julian Platzer/Adrian Weißer, 2. Christoph Höllbacher/Timon Schwaiger

Top Themen der Redaktion

BundesligaSenioren

19.09.2021

Sie haben es geschafft!

Herren 35: Der Sieg "dahoam" wurde für den TC St. Johann zur Wirklichkeit