Zum Inhalt springen

Verbands-Info

31. März 2019
"Kaiserhof" zu Niederalm on Fire

160 Teilnehmer beim knalligen Abschlussfest des STV-Mannschafts-Wintercups

Gruppensieger und Zweitplatzierte beim traditionellen "Fotoshooting", dritte Reihe rechts außen STV-Präsident Christian Zulehner ©Mag. Manfred Schmöller
160 Teilnehmer trotzten dem Mittwochtermin, feierten ein rauschendes, knalliges Abschlussfest im Rahmen des heurigen STV-Mannschafts-Wintercups. Organisator Mag. Manfred Schmöller lud in den „Kaiserhof“ zu Niederalm, kredenzte Wiener Schnitzel für alle und kostenfrei, ehrte die Siegerteams. Eine Verlosung von Sachpreisen rundete das gelungene, traditionelle Abschlussfest ab.Das Beste kommt zum Schluss sagt der Volksmund und genauso gestaltete sich auch das Abschlussfest des heurigen Mannschafts-Wintercups des Salzburger Tennisverbandes. Der „Kaiserhof“ zu Niederalm war "on Fire", 160 Teilnehmer feierten nicht nur das 15-Jahre-Jubiläum, sondern auch die 25 Gruppensieger sowie die 25 Zweitplatzierten gebührend.STV-Präsident Christian Zulehner konnte ein sehr positives Resümee ziehen, verteilte anschließend die Urkunden für Sieger und Zweitplatzierte und assistierte bei der Verlosung von Sachpreisen.

Top Themen der Redaktion

Allgemeine KlasseTurniere

9. Juli 2020

Arabella siegte, Lukas knapp nicht

Die beiden Salzburger Tennis-Aushängeschilder Arabella Koller und Lukas Neumayer vertraten Salzburgs Farben hervorragend

Allgemeine KlasseTurniere

8. Juli 2020

Bravouröser Lukas Neumayer

Der Radstädter Newcomer steht ganz dicht vor seinem ersten großen Titel in der allgemeinen Klasse