Zum Inhalt springen

Verbands-Info

"Junior Winter Cup" als ideale Trainingsergänzung

Über 30 Juniors beim ersten Termin letztes WE in Bergheim. Heuer auch in Anif und Mondsee. Next So, 24.11. 10-12 Uhr Mondsee.

Hallo liebe Jugendinteressierte in den STV-Vereinen

Neben meinen ITN-Turnieren und der Organisation von Mannschafts-Wintercup, Hobbycup und Einsteigerliga, betrifft mein zweiter Schwerpunkt die effiziente Jugendarbeit im Verein. Zusammengefasst unter dem Kürzel T-Ü-M „Trainieren – Üben – Matchen“. Denn Fakt ist, daß das Training der Jugendlichen zwar bestens funktioniert, das Zusatzangebot aber oft zu wünschen übrig lässt.

Doch die Jugendlichen brauchen neben dem Techniktraining ganz massiv vereinsinterne Betreuungseinheiten, wo sie das Gelernte üben und sich auch untereinander kennenlernen können. Und sie brauchen in weiterer Folge Gelegenheiten Matchpraxis zu sammeln. Auch das zuerst mal vereinsintern, dann aber auch regional.

„Ü wie Üben“ hier bieten wir 1) schon seit letzten Jahr eine Betreuerausbildung an, die im Rahmen der ÜL-Ausbildung stattfindet. Nächster Termin: Februar 2014/ Vortragende Josef Steinbichler, STV-Regionalbetreuer Nord und Manfred Schmöller, STV-Breitensport. Und 2) gibt es das Betreuer-Cardset zum Umhängen, welches viel Übungen beinhaltet und dem Betreuer ein hilfreicher Begleiter ist.

„M wie Matchen“: hier hat sich seit knapp 2 Jahren mit dem Junior Winter/ Sommer Cup“ (JWC, JSC) ein Bewerbsformat entwickelt, welches sich durch folgende 3 Eigenschaften auszeichnet a) spielstärkegemäße Einteilung (rot, orange, grün, gelb)  b) unaufwendige Organisation (Wer da ist spielt)  c) geringer Zeitaufwand (Spielzeit auf 2 Stunden begrenzt). Wir empfehlen den JSC vereinsintern anzuwenden. 3-4 Termine in den Sommermonaten (hier die Unterlagen). Und in der Hallensaison die regionalen JWC, die von mir persönlich vor Ort organisiert werden zu nutzen.

Nochmals die Zielgruppe: Zielgruppe ist die breite Masse der Jugendlichen im Verein (keine Leistungsspieler).
Ziel: ist der kontinuierliche Aufbau der vereinsinternen Jugendlichen.
+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Junior Winter Cup 2013/14: In der heurigen Hallensaison werde ich den JWC in Bergheim, Anif und Mondsee anbieten.

Termine & Info Bergheim | Anif | Mondsee

Kurz zum Ablauf:

1) Anmeldung ist ganz einfach: ihr bekommt vom mir  vor jedem Termin ein mail/ sms. Ihr schreibt mir die Namen der SpielerInnen, die jeweils kommen.

2) Dauer: 2 Stunden und nicht länger, deshalb verkürzte Zählweisen.

3) Spielstärke: die anwesenden Juniors werden von mir vor Ort nach Spielstärke eingeteilt. Deshalb ist es hilfreich, wenn ihr bei der Anmeldung auch dieSpielstärke sagt.

4) Kosten: 12 € pro Junior pro Termin

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

-> ROG-Website

-> ROG-Facebook-Seite

Manfred Schmöller
Breitensport S, OÖ, NÖ
Turnierleiter Generali ITN Cup
Turnierleiter Österreichischer Clubmeister
Turnierleiter Österreichischer Betriebsmeister
0650/ 522 64 24
schmoeller@heute.co.at

Top Themen der Redaktion