Kids & Jugend

30. September 2017
Jugend-Sichtung im ULSZ Rif

14 Jugendliche verbrachten einen intensiven Tennis- und Konditions-VormittagSTV

©STV

Am Samstag, 23. September rief Landesverbandstrainer Martin Kondert ausgewählte Jugendliche der Jahrgänge 2007 bis 2009 zu einer Sichtung im ULSZ Rif zusammen. Die Einberufung erfolgte einerseits durch erzielte Erfolg bei der Jugend- und Kids Landesmeisterschaft, andererseits durch besondere Leistungen in den Mannschaftsbewerben. 14 Jugendliche folgten dem Ruf und absolvierten einen ganzen Vormittag ein intensives Tennis- und Sportmotorik-Programm. Der Schwerpunkt beim Tennis lag in einer Technik-Analyse der Grundlinienschläge und des Aufschlags. In der Sportmotorik, betreut von Florian Farnleitner, wurden vor allem die koordinativen Fähigkeiten unter die Lupe genommen.

Den Abschluss bildete ein von Martin Kondert geführtes Elterngespräch, in dem die Leistungen des STV für die Kaderjugend vorgestellt wurden. Ein wichtiger Punkt war auch die Vermittlung der Anforderungen, welche die Jugendlichen für die Kaderzugehörigkeit erfüllen müssen. Aufgrund der erfreulichen Leistungen der Jugendlichen gibt es Bestrebungen, das Lehrgangs-Programm im kommenden Jahr weiter auszubauen.

 

Im STV-Bild die Teilnehmer der Sichtung mit LV-Trainer Hubert Zoffl (links) und LV-Trainer Martin Kondert (rechts).

Top Themen der Redaktion