Zum Inhalt springen

Verbands-Info

Jugend-Landesmeisterschaft am Wochenende in Piding

Zum Abschluss der diesjährigen Hallensaison werden am kommenden Wochenende in Piding die Landesmeister der Altersklassen U12, U14 und U16 gekürt.

38 Mädchen und Burschen werden in der Tennishalle in Piding um die Landesmeistertitel kämpfen:

Bei den Burschen U12 wird auf Grund der wenigen Nennungen Round Robin gespielt. In Gruppe eins spielen Felix Prem (1. Salzburger TC Stiegl), Adrian Weißer (WTC Großgmain) und Luka Simic (TC Zell am See). In Gruppe zwei machen sich Ralf Maier (WTC Großgmain) und Richard Stoiber (TC GM Sports Anif) den Finaleinzug untereinander aus.

Bei den Burschen U14 führt der Radstädter Lukas Neumayer vor Benedikt Weißer (Obertrumer Tennisclub) die Setzliste an. Beim Sparkassencup Masters vor zwei Wochen trafen die Beiden topgesetzten im Halbfinale aufeinander. Lukas Neumayer siegte in diesem Spiel klar mit 6:0 6:1.

Marco Moises vom TC Sparkasse Radstadt gilt als Favorit bei den Burschen U16. Doch auch der an zwei gesetzte Benedikt Emsez (1. Salzburger TC Stiegl) wird um den Titel mitkämpfen. Auch die Beiden trafen vor zwei Wochen beim Masters Bewerb im Halbfinale aufeinander. Marco Moises konnte sich knapp in drei Sätzen 4:6 6:4 6:1 durchsetzen.

Bei den Mädchen wird in allen drei Altersklassen Round Robin gespielt:

Bei den jüngsten spielen Eva Juricevic (1.Salzburger TC Stiegl), Sophia Piech (TC GM Sports Anif) und Anna Höfler (WTC Großgmain) um den U12-Titel mit.

Bei den Mädchen U14 machen sich Dalila Klokic (ESV ASKÖ Saalfelden), Tijana Zlatanovic (UTC Seekirchen) und Christina Geib (TC ASKÖ Maxglan) den Titel untereinander aus.

Bei den Mädchen U16 wird in zwei Gruppen gespielt. In Gruppe eins spielen Valentina Ivankovic (TC Oberndorf), sowie die beiden Eugendorferinnen Anna Edlmaier und Eue Lindinger um den Einzug ins Finale. In der zweiten Gruppe kämpfen Ella Trost (WTC Großgmain), Karolin Kirchtag und Christina Kerbler (beide UTC Eugendorf) um den Gruppensieg.  

Gespielt wird ab Samstag um 9 Uhr in der Tennishalle in Piding. Die Finalspiele finden Sonntags statt. 

Bild: Dalila Klokic (ESV ASKÖ Saalfelden) gilt als Favoritin bei den Mädchen U14
Bildquelle: STV

 /kk 

Top Themen der Redaktion