Zum Inhalt springen

Allgemeine KlasseTurniere

30. Dezember 2020
Jakob Aichhorn unterliegt im Finale

Mit drei Breaks entschied Sandro Kopp (1) das Finale für sich

Die siegerehrung: v.l. TL Günter Schwarzl, Finallist Jakob Aichhorn, Sieger Sandro Kopp, Veranstalter Gerald Mandl, OSR Manuel Lipp ©Günter Schwarzl

Die Tiroler Nummer eins der GM-Comites Trophy 2020, Sandro Kopp, bestätigte die Setzliste mit dem Turniersieg über den „Hausherrn“ Jakob Aichhorn (2), der nur in Satz eins mithalten konnte.

Ein frühes Break im ersten Satz ebnete dem Tiroler Sandro Kopp (1) den Weg zum Satzgewinn, obwohl Jakob Aichhorn voll dagegenhielt und den Tiroler voll fordern konnte. Leider begann auch der zweite Satz mit einem schnellen Break Kopps, von dem sich Aichhorn nicht mehr erholte. Zudem unterliefen Aichhorn einige vermeidbare Fehler und Doppelfehler, vor allem stellte das zweite Break zum zwischenzeitlichen 1-4, die Weichen früh auf Kopps Turniererfolg

Finale: Sandro Kopp (T/1) v Jakob Aichhorn (TC GM-Sports Anif/2) 6-4 6-2

Top Themen der Redaktion