Zum Inhalt springen

Verbands-Info

ITN-Turnier TC Mattsee: 33 Teilnehmer trotzten der Hitze

10 Absagen mussten in Kauf genommen werden, aber 33 Teilnehmer kämpften in vier Kategorien um die Titel

Das Teilnehmerfeld war leider kleiner als geplant, 33 Teilnehmer, alleine 10 gemeldete SpielerInnen sagten wegen der Hitze ab. Trotzdem kämpften manche 2 Stunden und wir sahen spannende Partien.

Gestartet wurde am Samstag 27. und Sonntag 28.7. mit den 4er-Gruppenspielen in 4 ITN-Gruppen zwischen 3,5 und 9,0. Am Donnerstag 1.8. spielte das Achtelfinale der größten ITN-Gruppe und am Freitag 2.8. das Viertelfinale aller 4 ITN-Gruppen. Am Samstag 3.8. fanden vormittags die Halbfinale und am Nachmittag die großen und kleinen Finale statt. Anschließend überreichte Bürgermeister Rene Kuel die Preise.

<?xml:namespace prefix = "o" ns = "urn:schemas-microsoft-com:office:office" /><o:p> </o:p>

Ergebnisse:

Gruppe ITN 3,5 – 5,5

1. Martin Lechner ASKÖ Maxglan

2. Michael Arvai TC Neumarkt

3. Manfred Rücklinger TC Strobl

<o:p> </o:p>

Gruppe ITN 5,5 – 6,0

1. Max Ehammer, HTV St.Johann/T

2. Pirmin Kleinsasser, Union Henndorf

3. Michael Engl, ASKÖ MAxglan

<o:p> </o:p>

Gruppe ITN 6,0 – 7,0

1. Felix Erhart, UTC Bergheim

2. Helmut Buchegger, SU Abtenau

3. Arno Schneider, UTC Mattsee

<o:p> </o:p>

Gruppe 7,0 – 10,0

1. Valerie Lauda, UTC Eugendorf

2. Norbert Reichl, UTC Mattsee

3. Monika Hochrainer, Obertrumer TC

<o:p> </o:p>

Foto hinten v.l.: Michael Arvai, Martin Lechner, Hauptsponsor Dieter Kemperling, Felix Erhart, Max Ehammer, Helmut Buchegger, Turnierleiter Eugen Stross, Valerie Lauda, Bürgermeister Rene Kuel. Vorne v.l.: Michael Bauer, Arno Schneider, Monika Hochrainer. (Foto: TC Mattsee)

Top Themen der Redaktion