Zum Inhalt springen

Verbands-Info

ITN Landesmeister "Über 35" gekürt

60 Teilnehmer von 2.-4. Jänner in Anif dabei!

7.1.2015/EM
Von 02.01. bis 04.01.2015 fanden in Anif die ITN „Über 35“ Landesmeisterschaften indoor statt. Die Veranstalter Günther Adlgasser, Gerald Mandl und Günter Schwarzl führten erstmals das beliebte ITN-Format in diesem Bewerb ein. Die Teilnehmerzahl spricht für dieses Erfolgskonzept. 60 Spielerinnen und Spieler spielten in drei 35er und zwei 55er-Kategorien, nur bei den Damen mussten die Bewerbe zusammengelegt werden. Gespielt wurde in der Vorrunde in Gruppen mit anschließenden Platzierungsspielen, sodass jedem Teilnehmer mindestens drei Matches garantiert waren.

Die Sieger der einzelnen Kategorien:

Damen 35

1. und LM: Kathrin Lengenfelder(USV Wals-Laschensky), 2. Berta Wuppinger (UTC Eugendorf)

Herren 35+ (ITN -4,5)

1. und LM: Hannes Lienbacher (TC Neumarkt), 2. Peter Schwaiger (1. Halleiner TC)

Herren 35+(ITN 4,5-6,0)

1. Darko Ramic (Rifer Tennisclub), 2. Jan Lutz (USV Elixhausen)

Herren 35+(ITN 6,0-10)

1. Manuel Schabus (TC Allerberger Siezenheim), 2. Albin Mayer (USC Piesendorf)

Herren 55+(ITN -6,0)

1. und LM: August Gesselbauer (1. Halleiner TC), 2. Bernd Schauer (1. Halleiner TC)

Herren 55+ (ITN 6,0-10)

1. Johann Hansel (TC Neumarkt), 2. Stefan Lauda (UTC Eugendorf)

 

Im STV-Bild die Sieger Herren 55 bis ITN 6,0: LM August Gesselbauer, 2. Bernd Schauer (beide 1. Halleiner TC) mit Seniorenreferent Günther Adlgasser in der Mitte.

Top Themen der Redaktion