Zum Inhalt springen

Allgemeine KlasseBundesligaSenioren

29. August 2020
In die Bundesligen kommt nochmals Bewegung

Henndorf, Anif um BL-Aufstieg, Eugendorf, St. Johann um BL-Meistertitel

MF Bernd Kößler und seine Mannen müssen (nur) zwei Matches gewinnen, um in die 2. Bundesliga aufzusteigen ©Werner Müllner | W.Muellner

In die ÖTV-Bundesligen kommt im Herbst nochmals Bewegung. Für die Damen der Union Woerle Henndorf und die Herren des TC GM-Sports Anif stehen die LM-Aufstiegsturniere an, während die Damen 60 des UTC Eugendorf und die Herren 35 des TC St. Johann um den Meistertitel mitspielen. Coronabedingtes Novum: es gibt keine Absteiger.

Das LM Aufstiegsturnier der Damen nehmen die Landesmeisterinnen der Union Woerle Henndorf in Angriff. Drei Gruppenspiele stehen auf dem Programm, gestartet wird am Samstag, 5.9.2020 (11:00 Uhr) mit dem einzigen Heimspiel. Dabei wird der TC Schwaz (T) zu Gast bei Sandra Gruber, Susanne Kiss, Denise Greilinger & Co. sein. Am 12.9.2020 spielen die Henndorfer Damen in Feldkirch gegen den dortigen TC und eine Woche später, 19.9.2020, beim UTC Stockerau.

Im LM-Aufstiegsturnier der Herren muss in Gruppe B nur zweimal gespielt werden. Dabei tritt Landesmeister TC GM-Sports Anif am Samstag, 5.9.2020 (11:00 Uhr) beim TC Dornbirn 2 an, hat in Runde 2 spielfrei, um in Runde 3 (19.9.2020, 11:00) auf eigener Anlage den SV Silz (T) zu empfangen

Bundesliga Damen 60: Die Damen des UTC Eugendorf beginnen das Spielprogramm der GruppeB beim ASVÖ Pörtschacher TC (K) am 30.8.2020, sind in Runde 2 beim TC Bregenz zu Gast und empfangen in Runde 3 am 13.9.2020 in Eugendorf den KLC aus Kärnten. Die Play Offs starten am 20.9., das Finale wird am 27.9. gespeilt. Es werden zwar die Meisterinnen ermittelt, Absteigerinnen gibt es heuer nicht.

Bundesliga Herren 35: In Gruppe B spielt der TC St. Johann im Pongau in Runde 1 und 2 jeweils auswärts: Am 29.8. wird bei Sportunion Klagenfurt und am 6.9.2020 bei Colony/TENNIS-POINT in Wien gespielt. Das einzige Heimspiel geht am 12. September 2020 in Szene: ASKÖ Auhof Linz ist in St. Johann im Pongau zu Gast.

Die Play Offs stehen am 19.9. das Finale am 20.9.2020 in St. Johann im Pongau auf dem Programm. Die St. Johanner planen ein großes Tennisfest mit Festzelt und einer Tribüne für 200 Zuschauer nach Corona-Regeln. Im Kader der Pongauer stehen Jürgen Melzer, Jaroslav Pospisil, Christopher Kas, Julian Knowle und Alexander Peya und mindestens zwei dieser Tennisgrößen mit vielen Daviscup-Einsätzen und Grand-Slam-Siegen sollen auch zum Einsatz kommen!

Die Heimspiele der Salzburger Vereine auf einen Blick:

LM-Aufstiegsturnier: 5. September 2020, 11:00 Uhr: Union Woerle Henndorf v TC Schwaz,
LM-Aufstiegsturnier: 19. September 2020, 11:00 Uhr: TC GM-Sports Anif v SV Silz (T),
Bundesliga Damen 60: 13. September 2020, 11:00 Uhr, UTC Eugendorf v Klagenfurter LC (K),
Bundesliga Herren 35: 12. September 2020, 11:00 Uhr, TC St. Johann v ASKÖ Auhof Linz (OÖÖ).

Top Themen der Redaktion