Zum Inhalt springen

Verbands-Info

IM HALBFINALE WARTET LADO CHIKHLADZE

Der Georgier Lado Chikhladze ist Nico Reissigs nächster Gegner in St. Pölten! Während Nico das Einzel-Viertelfinale überstanden hat, scheiterte er im Doppel-Halbfinale!

In seinem Doppelpartner Tristan Samuel Weissborn erwuchs Nico Reissig (1. STC Stiegl/4) im Viertelfinale von St. Pölten ein unangenehmer Gegner, der ihm alles abverlangte. Satz eins ging mit 64 an Nico, Satz zwei mit 64 an Weissborn und der Finalsatz wurde zur "Beute" des Schleedorfers in Diensten des 1. STC Stiegl: 63!

Sein nächster Gegner ist in Salzburg kein Unbekannter: Lado Chikhladze, der bereits sehr oft bei den Futures in Bergheim dabei war und die Filzkugel mit viel Tempo bewegt. Der Georgier wird sicher zum harten Prüfstein für Nico im Halbfinale!

Mit Tristan Samuel Weissborn startete Nico auch in den Doppelbewerb. Das heutige Halbfinale prägten dann jedoch die beiden Australier Ebelthite und Lemke, die als 36 46 Sieger den Court verließen und ins Finale einzogen!

Top Themen der Redaktion

Allgemeine KlasseTurniere

14. Januar 2021

Neumayer unterliegt knapp

Benedikt Emesz wird in Antalya auch das zweite Turnier spielen