Zum Inhalt springen

Liga

Herren LLA - UTC Eugendorf an der Spitze

4 Teams haben nach 2 Runden je 2 Siege

©W.MÜLLNER

Mit zwei 9:0 Siegen hat sich in der Herren Landesliga A nach zwei gespielten Runden etwas überraschend das Team des UTC Eugendorf an die Spitze der Tabelle gesetzt. Die Eugendorfer behielten zuhause gegen St. Johann im Pongau und auswärts gegen Bad Hofgastein eine weiße Weste. Aber auch die Favoriten auf die Spitzenplätze blieben zweimal erfolgreich: Union TCS Bergheim hält ebenso bei zwei Siegen und 6 Punkten und belegt vorläufig Platz 2. Die Teams vom 1. Salzburger TC und vom UTC Bergheim waren zwar zweimal erfolgreich, halten jedoch durch knappere Siege jeweils bei 5 Punkten.

In der nächsten Runde am Samstag 12. Juni sind die Herren von Union TCS Bergheim in Bad Hofgastein und UTC Eugendorf in Niedernsill wieder hohe Favoriten auf den Sieg. Spannend wird es auf der Anlage des UTC Bergheim, der auf den 1. Salzburger TC trifft - eines der beiden Spitzenteams wird Federn lassen müssen.

Je zwei Niederlagen haben der UTC Niedernsill und der TC St. Johann im Pongau zu Buche stehen, je ein Punkt wurde jedoch erobert. Noch sieg- und punktelos am Tabellenende sind vorläufig die Teams von TC Neukirchen und TC RW Bad Hofgastein zu finden.

Top Themen der Redaktion

BundesligaSenioren

19.09.2021

Sie haben es geschafft!

Herren 35: Der Sieg "dahoam" wurde für den TC St. Johann zur Wirklichkeit