Zum Inhalt springen

BundesligaSenioren

Herren 55 TC Neumarkt verteidigen österreichischen Meistertitel

Knapper 4:3 Sieg im Finale gegen den TC Töplitsch

V.l. Edi Glasner (ÖTV), Wolfgang Kunstmann (MF), Vlado Turajlic, Hannes Lienbacher, Jürgen Vollmaier, Erich Mild, Herbert Riederer (ÖTV), Christian Barkmann (WTV), Helmut Köck (ÖTV) ©Privat

Das Herren 55-Team des TC Neumarkt hat sein Ziel erreicht, den österreichischen Meistertitel des Vorjahres heuer zu verteidigen. Die Gruppenphase wurde überlegen gewonnen, auch das Semifinale Play Off gegen den SV Pregarten war mit 5:0 eine eindeutige Angelegenheit. Knapper ging es am Samstag, 2. Juli in Wien beim Colony Club zu, bei dem in den drei Altersklassen Herren 45, 55 und 60 die Finalspiele ausgetragen wurden.

Finalgegner TC Töplitsch konnte in Bestbesetzung antreten, bei den Neumarktern fehlte Günther Woisetschläger verletzungsbedingt. So entwickelte sich eine spannende Partie, wobei die Neumarkter auf den ersten Rängen ihre Überlegenheit ausspielen konnten. Der frischgebackene Europameister Herren 60, Hannes Lienbacher gewann das Einzel Nr. 1 in zwei Sätzen, genauso wie Vlado Turajlic auf Nr. 2. Jürgen Vollmaier auf Nr. 3 musste kämpfen, gewann im Match-Tiebreak. Auf Nr. 4 und 5 mussten sich Erich Mild und Mannschaftsführer Wolfgang Kunstmann ihren Gegnern geschlagen geben, Zwischenstand 3:2 für Neumarkt. Nachdem das 1er Doppel Lienbacher/Vollmaier sicher in zwei Sätzen den Sieg holten, konnten die Neumarkter jubeln, der Titel wurde erfolgreich verteidigt, Endstand 4:3.

Top Themen der Redaktion