Zum Inhalt springen

Liga

7. Juli 2019
Herren 45 ESV Uttendorf Landesmeister 2019

In der Gruppe Maishofen knapp unterlegen, im OPO Maishofen klar geschlagen

ESV Uttendorf Herren 45 v.l. Andreas Breuer, Markus Werth, Walter Steiner, Heimo Brennsteiner ©Lois Steiner

Die Herren 45 des ESV Uttendorf holten sich die LM-Goldmedaille und hatten dabei im Halbfinale das Glück gegen den TC RW Bad Hofgastein, das ihnen in der Gruppe gegen Maishofen versagt blieb.

In der Gruppe unterlag Uttendorf dem SK Maishofen nach 3-3 wegen des schlechteren Satzverhälnisses (6-8), belegte aber trotzdem Platz eins. Im Halbfinale des Oberen Play Offs kam dann dieses Glück gegen den TC RW Bad Hofgastein wieder zurück zu den Uttendorfern, denn nach einem 3-3 entschied erneut das Satzverhältns und diesmal war Uttendorf mit 8-6 glücklicher, erreichte das Finale.

In dem dann die Revanche an Maishofen auch noch glückte, denn der ESV Uttendorf siegte mit 4-2 (Punkte Markus Werth, Andreas Breuer, Breuer/Werth und Heimo Brennsteiner/Walter Steiner für Uttendorf, für Maishofen: Thomas Gmachl und Armin Dutzler). Herzliche Gratulation zum Landesmeistertitel 2019!   

Top Themen der Redaktion