Zum Inhalt springen

Henndorfer Damen feiern Erfolge

Landesmeistertitel Damen und Aufstieg in die Bundesliga Damen 35

©G. Huber
Am Samstag, 17. September gab es im Clubhaus des Union Woerle Henndorf viel zu feiern. Das Damenteam eroberte heuer den Landesmeistertitel bei den Damen. GF Erich Mild überreichte Medaillen und Urkunde sowie die neu geschaffene Wander-Trophäe, welche nun zumindest ein Jahr lang das Clubhaus zieren wird. Auch Obmann Gerhard Groß, dessen Verdienste um die Mannschaften und den Verein auch gewürdigt wurden, war sehr stolz auf seine "Mädels".Denn zusätzlich eroberten sie in der Besetzung Denise Greilinger, Sandra Gruber, Marlene Dirnstorfer, Doris Dorfinger und Sonja Woerle auch den Landesmeistertitel bei den Damen 35. Bei den Aufstiegsspielen in die Bundesliga blieben sie ebenfalls erfolgreich und verstärken somit zusätzlich zum ESV ASKÖ Saalfelden und dem USV Wals Laschensky Salzburgs Stellung in diesem Bewerb. Im Bild das Landesmeisterteam Damen des Union Woerle Henndorf, v.l.: Lisa Schosser, Maria Pernhofer, Marlene Dirnstorfer, Obmann Gerhard Groß, Denise Greilinger, Erich Mild (STV), Doris Dorfinger (MF), Silvia Woerle, Petra Grillenberger, Sara Huber – nicht im Bild: Livia Tasch. (Foto: G. Huber)

Top Themen der Redaktion

COVID-19

Schnellstmögliche Öffnung der Hallen

Wie von Sportminister Werner Kogler angekündigt, muss der Tennissport in der ersten Öffnungswelle dabei sein, fordert ÖTV-Präsident Magnus Brunner.

Allgemeine KlasseTurniere

14. Januar 2021

Neumayer unterliegt knapp

Benedikt Emesz wird in Antalya auch das zweite Turnier spielen