Zum Inhalt springen

Liga

Henndorfer Damen auf Titelkurs

Mit einem TOYOTA angereist, gelang 7:0 Sieg in Saalfelden

16.6.2015/EM
In der Landesliga Damen sind die Henndorfer Damen heuer eindrucksvoll Richtung Titel unterwegs. In den bisherigen fünf Runden gaben die Flachgauerinnen insgesamt erst zwei Matches ab, beiden gegen den TC Sparkasse Radstadt.

Am Samstag, 13. Juni, überzeugte das Henndorfer Team mit einem glatten 7:0 Auswärtssieg beim ESV ASKÖ Saalfelden.

Noch ungeschlagen sind auch die Nr. 1 Damen des UTC Oberalm. In der Runde am Samstag, 20. Juni können die Oberalmerinnen mit einem Sieg gegen Saalfelden für einen spannenden Saisonabschluss sorgen (in dieser Runde ist Henndorf spielfrei). Dann kommt es nämlich am Samstag, 27. Juni ab 14:00 in Henndorf in der letzten Runde zum direkten  Duell der ungeschlagenen Teams um den Landesmeistertitel.

Die Henndorfer Damen mit TOYOTA unterwegs, im Privatbild v.l.: Livia Tasch, Doris Dorfinger, Lisa Schosser (hockend), Denise Greilinger (MF), Petra Grillenberger.

Top Themen der Redaktion

COVID-19

Der Tennissport auf dem Weg zur Normalität

Ab 29. Mai darf in der Halle gespielt werden. Doppel ist auch bei Turnieren und Meisterschaften erlaubt. Bis 30. Juni sind maximal 100 Zuseher zugelassen, ab 1. Juli bis zu 500. Das Verweilen auf der Anlage ist gestattet. Duschen und Garderoben sind...

COVID-19Verbands-Info

"Tennis zu Viert" ist ab sofort möglich

Der ÖTV konnte beim Sportministerium erwirken, dass Hobby-Spielerinnen und -Spieler auch außerhalb des Familienverbundes miteinander spielen können.