Zum Inhalt springen

Verbands-Info

HALBZEIT BEI DEN ÖTV JUGENDHALLENMEISTERSCHAFTEN

Heute stehen bei den ÖTV Jugendhallenmeisterschaften die Viertelfinalspiele an. Fletschberger, Koller & Hochstaffl halten in den Einzelbewerben Salzburgs Fahnen hoch.

 

Die ersten Runden bei den ÖTV Jugendhallenmeisterschaften U12 und U16 sind gespielt und die Reihen deutlich gelichtet. Aus Salzburger Sicht noch im Rennen sind Arabella Koller und Jana-Sophie Hochstaffl sowie in der U16 Isabella Fletschberger.

Lara Glaser musste wegen Schmerzen w.o. geben, Sara Jankovic bekam in der ersten Runde Arabella zugelost und auch die Burschen, Benedikt Emez und Samuel Lirk, mussten bereits in der ersten Runde die Überlegenheit der Gegner anerkennen. 

Ebenso musste sich Jana Strubegger trotz guter Leistung der Oberösterreicherin Kristina Mrazova geschlagen geben, die anschließend die Nr. 1 des Turniers, Lena Reichel, aus dem Bewerb warf.

Am Nachmittag geht es im Doppelbewerb weiter, wo neben den Viertelfinalistinnen auch noch Emesz und Lirk ihr Talent zeigen können.

Unter den folgenden Links können Sie das Tunrier verfolgen: U12U16 

Top Themen der Redaktion