Verbands-Info

GÖST - "Ganz Österreich spielt Tennis" bei strahlendem Wetter

Beim TC Anif/Grödig wurde ein neuer Kindertennisplatz eingeweiht

Nicht weniger als 43 Tennisvereine beteiligen sich heuer an der Saisoneröffnungsaktion „Ganz Österreich spielt Tennis“. Ein Teil davon wird wetterbedingt erst am kommenden Wochenende in Aktion treten, der Großteil war jedoch am Samstag, 30. April mit einer Vielzahl von verschiedenen Aktionen präsent. STV-Geschäftsführer Erich Mild ließ es sich auch heuer nicht nehmen, eine kleine Rundreise zu Salzburger Vereinen zu machen. Hier einige besonders nette Streiflichter aus Salzburgs Tennisfamilie:

 

Beim TC Anif/Grödig gab es etwas Besonderes zu feiern. Ein nagelneuer Kindertennisplatz mit Allwetterbelag ergänzt die schöne Anlage ideal. Trainerin Birgit Schulz weihte die schnuppernden Kinder in die Geheimnisse des Tennissports ein, Obmann Walter Angerer und Obmann-Stellvertreter Werner Maierhofer kümmerten sich um die gesunde Jause und freuten sich mit den anwesenden Eltern über das bunte Treiben am Platz.

 

Bei der Tennis Union Hallein tummelten sich viele Vereinsmitglieder zum Start des Doppelturniers am Platz. Zur Freude von Obmann Erwin Koch waren auch viele Damen zu sehen, der Verein nimmt 2016 erstmals mit einem Damen-Team an den Meisterschaftsbewerben teil.

 

Auf der Anlage des 1. Halleiner TC in Gamp freuten sich die Meisterschaftsspieler Herren über ihre neue Bekleidung. Kurz vor dem Beginn des Doppelturniers nahmen sie nach Größe – nicht nach Spielstärke ! – gereiht für das Foto Aufstellung.

 

Bei strahlendem Wetter ging ein motivierender und für den Start in die Freiluftsaison idealer Aktionstag im Tennisland Salzburg über die Bühne.

Im STV-Bild v.l. Walter Angerer (Obmann), Birgit Schulz (Trainerin), Werner Maierhofer (Obmannstellv.) mit Tennis schnuppernden Kindern. 

Top Themen der Redaktion