Zum Inhalt springen

Verbands-Info

GERALD KAMITZ SIEGT OHNE SATZVERLUST

Der STC-Spieler Gerald kamitz holte sich am Montag im Tenniscamp Bergheim das "Wüstenrot Classic 2008". Bei den Damen siegte die Wienerin Marlena Metzinger zum dritten Mal en suite!

Gerald Kamitz (1. STC Stiegl) holte sich topgesetzt das "Wüstenrot Classic 2008" ohne Satzverlust. Im Finale bezwang er den Kärntner Jürgen Gündera (2) mit 64 64. Der Bergheimer Daniel Geib (3) schied im Halbfinale gegen Gündera aus. Er unterlag in zwei Sätzen mit 75 und 63.

Das Turneir der Damen sah die Wienerin Marlena Metzinger (4) zum dritten Mal siegen. Metzinger schlug im Finale Stephanie Vock (Neumarkt/2), die vor allem im zweiten Satz lustlos wirkte. Die topgesetzte STC-Spielerin Tina Schiechtl fand bereits im Halbfinale in Metzinger ihre Meisterin und konnte die Dreisatzniederlage nicht verhindern.

Lesen Sie dazu die offizielle Pressemitteilung und beachten Sie die Draws Damen und Herren!

Peter Bazzanella
43 699 17569004
peterbazzanella@aon.at
17. November 2008 / 1620 Uhr

Top Themen der Redaktion