Zum Inhalt springen

Verbands-Info

GERALD KAMITZ KÜRT SICH ZUM LANDESMEISTER 2008

Der Radstädter in STC-Diensten, Gerald Kamitz, tankte bei den Salzburger Tennis-Landesmeisterschaften 2008 (outdoor) neues Selbstvertrauen und krönte sich selbst zum neuen "Tennis-Landes-König"! Bei den Damen war es noch klarer: Stephanie Vock - wer sonst?

Anlässlich der Superliga konnte Gerald nur ein Match für sich entscheiden, dies revidierte er bei den Salzburger Tennis-Landesmeisterschaften 2008 im Tenniscamp Salzburg-Bergheim nachdrücklich. Er holte sich den Landestitel in souveräner Manier und überließ dabei seinen Gegnern nicht einen einzigen Satz. Ab Montag absolviert Kamitz den ersten Trainer-Kurs auf der BAfL in Linz. Bei den Damen war alles noch viel klarer. "Gastarbeiterin" Stephanie Vock ließ ihre Gegnerinnen reihenweise ins Leere laufen und feierte nur überlegene Siege!

Lesen Sie zu den Tennis-Landesmeisterschaften des Tennislandes Salzburg den Schlussbericht. Die dazugehörigen Raster finden Sie wie gewohnt auf www.tennisturnier.at!

Das Bazzanella-Foto zeigt von links Philipp Jelinek, Stefan Dollhäubl, Gerald Kamitz, die Daniel Geib vor dem Halbfinale in Sicherheit wiegen! 

Peter Bazzanella
( 43 699 17569004
peterbazzanella@aon.at
24. Mai 2008 / 2000 Uhr

Top Themen der Redaktion