Zum Inhalt springen

Verbands-Info

GERALD KAMITZ IN BAD AUSSEE VORNE

Der Radstädter in STC-Diensten, Gerald Kamitz, holte sich den Turniersieg bei 20. Intern. Ausseerland-Turnier!

Der Radstädter STC-Spieler Gerald Kamitz holte sich vor einigen Tagen den Turniersieg beim
20. Intern. Ausseerland Turnier in Bad Aussee. Kamitz, der als Nummer zwei hinter dem Niederösterreicher Markus Krenn gesetzt war, startete mit einem Freilos in den Hauptbewerb. Im Achtelfinale war der Steirer Michael Huber kein Prüfstein, der kein Game gewann und auch im Viertelfinale konnte Markus Sedletzky (NÖ) seine Setzung auf fünf keineswegs rechtfertigen, er unterlag mit 06 16! Das Seminfinale überstand Kamitz durch ein wo seines Gegners Christoph Krenn (NÖ/3) und erst im Finale musste er so richtig ran. Sein Gegner, der topgesetzte Markus Krenn (NÖ) wehrte sich nach Kräften, konnte jedoch die 64 26 63 Niederlage nicht verhindern.

Finale: Gerald Kamitz (1. STC Stiegl/2) vs. Markus Krenn (NÖ/1) 64 26 63.

Top Themen der Redaktion

Allgemeine KlasseTurniere

14. Januar 2021

Neumayer unterliegt knapp

Benedikt Emesz wird in Antalya auch das zweite Turnier spielen