Zum Inhalt springen

Verbands-Info

GEIB UND DOLLHÄUBL ERREICHEN HALBFINALE

Der Bergheimer Daniel Geib und der STC-Spieler Stefan Dollhäubl erreichten beim Startturnier des 27. Salzburger Tennis-Wintercups 2007/2008 das Halbfinale - in dem sie aufeinander treffen werden!

Unter keinem guten Stern stand der Start des 27. Salzburger Tennis-Wintercups in Bergheim! Die Lokalmatadoren Gerald Kamitz (2, Grippekonvaleszent) und Florian Farnleitner (4, beide 1. STC Stiegl, Verkühlung und Rückenblessur) mussten ihre Erstundenmatches absagen, während „Hausherr“ Patrick Linke (3, Sieger des letzten outdoor-Meetings in Hallein), jäh auf den Boden der (Tennis)Tatsachen zurückgeholt wurde. Ohne Fehl und Tadel dagegen der Bergheimer „Youngster“ Daniel Geib, der zwei klare Siege und einen Dreisatzsieg landete und damit ins Halbfinale einzog. Ebenso der STC-Spieler Stefan Dollhäubl, der die Gunst der Stunde nützte (glückliche Auslosung) und mit drei souverän herausgespielten Siegen in die Runde der letzten Vier einzog.
Völlig unbeeindruckt war dagegen bisher der topgesetzte Kärntner Jürgen Gündera, der seinen Gegnern bisher nur acht Games überließ und auch durch die Absage Gerald Kamitz’ zum alleinigen Turnierfavoriten mutierte. Ins Viertelfinale eingezogen sind der Wahl-Bergheimer Soma Kesthely (er dominierte im Achtelfinale über Wolfgang Schranz in drei Sätzen) sowie der Kärntner Oliver Petz und die Niederösterreicher Mario Tupy und Patrick Mayer, der den an drei gesetzten Patrick Linke in drei Sätzen eliminieren konnte. Im Halbfinale trifft Gündera nun auf den Deutschen Max Wimmer, während im Duell der Salzburger Daniel Geib und Stefan Dollhäubl zusammentreffen.

Auch bei den Damen blieb das Absage-Pech dem Turnier treu und bescherte das Aus der Wahl-Kärnterin aus Neumarkt am Wallersee, Stephanie Vock (2), die auf der Fahrt von Wien nach Salzburg in einen Unfall verwickelt wurde und mit Schleudertrauma und Schmerzen wo geben musste. Völlig ohne Probleme dagegen die restlichen gesetzten Spielerinnen (Veronika Sepp/1, Franziska Klotz/3, Stefanie Rath/4, Pamela Amon/6, Lisa Reichmann/7 und Bianca Kamper/8), die bis auf die Oberösterreicherin Petra Böhm (5) das Viertelfinale erreichten. Im morgigen Halbfinale: Sepp vs. Rath und Klotz vs. Kamper!

Ergebnisse Herren 1. Runde
Max Pongratz (TC Salzburg-Bergheim) vs. Peter Steger (TC Neukirchen) 76 (4) 63, Sebastian Kollmann (TC Salzburg-Bergheim) vs. Alexander Pichler (W) 64 61, Jakob Kahl (W) vs. Andreas Ebner (TC Hallwang) 75 64, Johannes Schullern (T) vs. Philipp Ringer (OÖ) 64 61, Mario Kargl (ST) vs. Christof Moser (ESV ASKÖ Saalfelden) 63 61, Stefan Seywald (W) vs. Liridon Berjani (OÖ) 61 62, Max Wimmer (GER) vs. Patrick Eichler (TC Salzburg-Bergheim) 63 76 (1), Daniel Kendlbacher (TC Salzburg-Bergheim) vs. Michael Noppinger (GER) 63 62, Gabriel Schmidt (TC Oberndorf) vs. Dominik Hattenberger (OÖ) 67 (2) 64 63, Wolfgang Schranz (K) vs. Michael Baumgartner (HSV Wals) 62 61, Lukas Pöttinger (W) vs. Soma Kesthely (TC Salzburg-Bergheim) 41 ret., Sebastian Beutel (NÖ) vs. Sebastian Sieder (TC Hallwang) 62 60, Cosmin Georgescu (W) vs. Philipp Lener (T) 61 46 61, Christian Bartmann (GER) vs. Patrick Striessnig (NÖ) 16 61 62;
2. Runde: Jürgen Gündera (K/1) vs. Max Pichelstorfer (UTC Eugendorf) 61 60, Lukas Litzlfellner (OÖ/16) vs. Max Pongratz 67 85) 63 61, Paul Brabec (NÖ/9) vs. Sebastian Kollmann 61 75, Mario Tupy (NÖ/5) vs. Jakob Kahl 62 61, Patrick Linke (TC Salzburg-Bergheim/3) vs. Johannes Schullern 63 63, Patrick Mayer (NÖ/14) vs. Mario Kargl 36 63 62, Christoph Lessiak (K/12) vs. Stefan Seywald 64 62, Max Wimmer vs. Christian Kloimüllner (NÖ/8) 63 64, Daniel Geib (TC Salzburg-Bergheim/7) vs. Daniel Kendlbacher 61 62, Nikolaus Moser (W/10) vs. Gabriel Schmidt 64 60, Wolfgang Schranz vs. Michael Rehrl (HSV Wals/13) 64 61, Soma Kesthely vs. Florian Farnleitner (1. STC Stiegl/4) wo, Björn Probst (K/6) vs. Sebastian Beutel 61 61, Stefan Dollhäubl (1. STC Stiegl/11) vs. Cosmin Georgescu 64 62, Patrick Striessnig vs. Mario Treber (K/15) 16 61 62, Oliver Petz vs. Gerald Kamitz (1. STC Stiegl/2) wo;
Achtelfinale: Gündera vs. Litzlfellner 62 60, Tupy vs. Brabec 62 67 76, Mayer vs. Linke 46 75 63, Wimmer vs. Lessiak 46 63 76, Geib vs. Moser 62 75, Kesthely vs. Schranz 26 60 76, Dollhäubl vs. Probst 62 63, Petz vs. Striessnig 61 21 ret.
Viertelfinale: Gündera vs. Tupy 62 63, Wimmer vs. Mayer 76 64, Geib vs. Kesthely 46 62 60, Dollhäubl vs. Petz 62 61.
Ergebnisse Damen 1. Runde
Veronika Sepp (T/1) vs. Christine Kandler (NÖ/Q) 63 61, Katrin Steiner (OÖ) vs. Ivana Horvat (TC Salzburg-Bergheim) 62 75, Lisa Moser (ST) vs. Sina Hartmann (TC Salzburg-Bergheim) 41 ret., Petra Maria Kulhova (B/Q) vs. Petra Böhm (OÖ/5) 36 64 62, Stefanie Rath (V/4) vs. Christa Magister (NÖ) 61 62, Rebecca Kaineder (NÖ) vs. Bianca Ambros (W) 63 64, Kerstin Peckl (ST) vs. Bettina Achleitner (OÖ) 64 62, Lisa Reichmann (W/7) vs. Denise Hübsch (NÖ) 64 61, Pamela Amon (NÖ/6) vs. Sandra Liebl (T) 64 61, Bettina Kreindl (OÖ) vs. Daniela Werger (NÖ) 60 61, Christine Lehner (GER/Q) vs. Katharina Siller (NÖ) 63 60, Franziska Klotz (T/3) vs. Sandra Brenner (UTC Eugendorf/LL) 61 60, Bianca Kamper (V/8) vs. Katrin Wachauer (OÖ) 60 60, Anela Djuhic (TC Salzburg-Bergheim) vs. Sophie Hafner (W) 76 82) 63, Iris Khanna (T) vs. Alena Luef (K) 63 62, Adrienne Bofinger (GER/Q) vs. Stephanie Vock (K/2) wo;
Achtelfinale: Sepp vs. Steiner 62 63, Kulhova vs. Moser 64 64, Rath vs. Kaineder 64 64, Reichmann vs. Peckl 60 61, Amon vs. Kreindl 62 63, Klotz vs. Lehner 60 64, Kamper vs. Djuhic 60 62, Khanna vs. Bofinger 61 62.
Viertelfinale: Sepp vs. Kulhova 63 67 63, Rath vs. Reichmann 46 63 62, Klotz vs. Amon 76 (4) 64, Kamper vs. Khanna 62 76 (4).

Am Montag, 22. Oktober 2007, wird ab 0900 Uhr Halbfinale Damen und Herren, danach nicht vor 1300 Uhr das Finale Damen und Herren gespielt.

Die Raster zu diesem Turnier finden Sie bei www.tennisturnier.at!

Peter Bazzanella
22. Oktober 2007 / 0830 Uhr

Top Themen der Redaktion

Allgemeine KlasseTurniere

14. Januar 2021

Neumayer unterliegt knapp

Benedikt Emesz wird in Antalya auch das zweite Turnier spielen