Zum Inhalt springen

Verbands-Info

"Ganz Österreich spielt Tennis" - GÖST

Besonders viele Kinder betreute Flo Kössner in Schwarzach

26.04.2015/EM
Nicht weniger als 20 Tennisvereine beteiligen sich heuer an der Saisoneröffnungsaktion „Ganz Österreich spielt Tennis“. Ein Teil davon wird erst am kommenden Wochenende in Aktion treten, der Großteil war jedoch am Samstag, 25. April mit einer Vielzahl von Aktionen präsent.

Die schon traditionelle Rundreise von STV-Geschäftsführer Erich Mild durch das Salzburger Land führte heuer über Elsbethen in den Pongau, nach Goldegg und Schwarzach.

<?xml:namespace prefix = "o" ns = "urn:schemas-microsoft-com:office:office" /><o:p> </o:p>

Beim TC Elsbethen war die Jugendbetreuerin Ingrid Werdenich mit vollem Einsatz bei der Sache und motivierte die anwesenden Kinder zum Tennisspielen, während die anwesenden Eltern bei einem Getränk von der Terrasse aus das Geschehen beobachteten.

<o:p> </o:p>

Beim USC Goldegg war am Vormittag Spielbetrieb, nach dem abwechslungsreichen Programm, durchgeführt von Florian Kössner, stärkten sich die Kinder und ihre Eltern noch im angrenzenden GH Hackerhof.

Eine wahrliche Masse an Kindern war dann am Nachmittag beim SV Schwarzach im Einsatz. Tennisschulleiter Florian Kössner brauchte ein ganzes Team von Helfern und viele Spielstationen, um die Kinder in Bewegung zu halten. Ein tolles Bild, es „wurlte“ nur so auf den Plätzen.

<o:p> </o:p>

Mit viel Sonnenschein im ganzen Land ging ein erfolgreicher Aktionstag über die Bühne und sorgte bei den teilnehmenden Vereinen für einen motivierenden Start in die neue Freiluftsaison.

<o:p> </o:p>

Foto:
Beim SV Schwarzach war unter der Leitung von Flo Kössner (Mitte mit blauer Kappe) ein ganzes Team erforderlich, um die vielen Kinder zu beschäftigen und es machte Spaß! (Foto: STV)

Top Themen der Redaktion