Zum Inhalt springen

Verbands-Info

GANZ ÖSTERREICH SPIELT TENNIS 2012

Am bis dahin heißesten Apriltag seit Beginn der Wetteraufzeichnungen in Österreich fandenam Samstag in 35 Tennisvereinen Salzburgs Veranstaltungen zum österreichweitenAktionstag „Ganz Österreich spielt Tennis“ statt. Im Bild die gut gelaunte Kindergruppe vom USK Anif.

<font face="arial,helvetica,sans-serif" size="2"><span lang="DE-AT">Bei einem kleinen Streifzug durch das Tennisland Salzburg konnte sich <strong style="mso-bidi-font-weight:normal">GF Erich Mild</strong> jedoch</span> von der Hitzefestigkeit der Tennisjugend überzeugen: <span lang="DE-AT">Auf der gemeinsamen Anlage des <strong>USK Anif</strong> und des <strong>TC Grödig</strong> zum Beispiel waren am späten Vormittag ca. 25 Kinder beim Schnuppertennis und einem Kleinfeldturnier für die Fortgeschrittenen mit Begeisterung im Einsatz. Die Trainer Marius Linke und die unermüdliche Helga Lasshofer spornten ihre Schützlinge auch ordentlich an. <br></span></font>

<font face="arial,helvetica,sans-serif" size="2"><span lang="DE-AT">Beim <strong style="mso-bidi-font-weight:normal">1. Halleiner TC</strong> tummelte sich ebenfalls eine Reihe von Jugendlichen unter der Anleitung der engagierten Betreuerin Bettina Krallinger von der Tennisschule Rosenkranz am Platz. In Hallein waren besonders viele Mädchen dabei, was uns sehr freut, da Tennis für die „Girls“ ein besonders schöner Sport ist. <br></span></font>

<font face="arial,helvetica,sans-serif" size="2"><span lang="DE-AT">Der Besuch beim <strong style="mso-bidi-font-weight: normal">TC Annaberg-Lungötz</strong> fiel gerade in die Mittagspause. Am Vormittag war Tennisschnuppern für die Kinder am Plan, am Nachmittag ein Turnier für die Erwachsenen. Doch trotz der brütenden Hitze war in Annaberg unter Beteiligung von Obmann Josef Kristandl ein im wahrsten Sinn des Wortes „heißes“ Beach-Tennismatch im Gang. Im Minutentakt trudelten die kulinarischen Köstlichkeiten ein, welche von den Annaberger Clubmitgliedern für das Nachmittagsturnier gespendet wurden. Nach Kaffee und Torte ging es weiter in den Pongau, wo beim <strong style="mso-bidi-font-weight:normal">TC St. Johann im Pongau</strong> gerade die ersten Doppel für das Saison-Eröffnungsturnier „warm“spielten. <br></span></font>

<font face="arial,helvetica,sans-serif" size="2"><span lang="DE-AT">Auch in vielen anderen Vereinen im ganzen Bundesland gab es ein volles Programm, so führte z.B. der <strong style="mso-bidi-font-weight: normal">TC Seekirchen</strong> wieder den „Red Court Day“ durch. Im ganzen Land Salzburg trafen sich Mitglieder und Interessierte auf den Tennisanlagen, viele neue Kontakte konnten geschlossen werden.<strong> Ein gelungener Auftakt in die Freiluftsaison 2012! </strong></span></font>

Top Themen der Redaktion