Zum Inhalt springen

Verbands-Info

FLORIAN UND GERALD MIT SUPERLEISTUNGEN

Bei den österreichischen Hallenmeisterschaften in Neusiedl am See (B) zeigen Salzburgs Tennisspieler so richtig auf. Florian Fanrleitner und Gerald Kamitz, Marc Rath, Tina Schiechtl und Franziska Klotz haben das Viertelfinale erreicht!

Mit Florian Farnleitner und Gerald Kamitz haben zwei "echte" Salzburger ebenso das Viertelfinale erreicht, wie die "Gastspieler" Marc Rath, Tina Schiechtl und Franziska Klotz. Vor allem Farnleitner bot tolles Tennis, marschierte durch die Qualifikation (vier Matches - vier Siege) und auch im Hauptbewerb war er bis jetzt nicht zu biegen. Zuerst musste der starke Kärntner Jürgen Gündera, danach Farnleitners Clubcollege beim 1. STC Stiegl, Patrick Telawetz, "dran glauben". Lesen Sie dazu unsere Pressemitteilung!

Peter Bazzanella
43 699 17569004
peterbazzanella@aon.at
19. Februar 2009 / 0600 Uhr

Top Themen der Redaktion

Allgemeine KlasseTurniere

14. Januar 2021

Neumayer unterliegt knapp

Benedikt Emesz wird in Antalya auch das zweite Turnier spielen