Zum Inhalt springen

Verbands-Info

FAVORITEN OHNE MÜHE

Bei den Salzburger Tennis-Landesmeisrterschaften (indoor) 2010 haben die Favoriten mühelos das Viertelfinale erreicht. Am Samstag wird neben dem Viertelfinale, auch das Halbfinale gespielt!

Nur Claus Derdak (TC Elsbethen) musste am Freitag Abend zur Kenntnis nehmen, dass sein Kontrahent Daniel Kendlbacher (TC Salzburg-Bergheim) nervenstark und geduldig zu Werke ging. Er verlor zwar Satz eins im Tiebreak, danach spielte er "gscheit" (O-Ton Derdak) und bot ein solides Match. Der Lohn: Kendlbacher siegte schließlich mit 67(5) 64 63 und zog damit ins Viertelfinale ein.

Die Ergebnisse der restlichen Freitag-Partien:

Patrick Telawetz (1. STC Stiegl/1) vs. Sebastian Lebwohl (UTC Bergheim) 60 60,
Patrick Eichler (7) vs. Lukas Windischbauer (beide TC Salzburg-Bergheim) 61 62,
Max Pongratz (TC Salzburg-Bergheim/3) vs. Lubo Tchakarov (HSV Wals) 64 63,
Max Pichelstorfer (UTC Eugendorf/6) vs. Christian Büsching (TC Sbg.-Bergheim) 64 61,
Michael Rehrl (TC Salzburg-Bergheim/4) vs. Christoph Siller (USV Koppl) 62 61,
Sebastian Kollmann (TC Salzburg-Bergheim/5) vs. Stefan Schweiberer (HSV Wals) 62 60,
Daniel Geib (1. STC Stiegl/2) vs. Markus Huthöfer (TC Salzburg-Bergheim) 60 61.

Am Samstag beginnen auch die Damen mit den Landesmeisterschaften, prominenteste Absage: Ann-Sophie Schwaiger (1. STC Stiegl), die derzeit keinen Sport ausüben darf!

Peter Bazzanella
43 699 17569004
peterbazzanella@lernhilfeoberndorf.at
27. März 2010 / 0919 Uhr

Top Themen der Redaktion

Verbands-Info

2. April 2021

Frohe Ostern 2021

Ein bildhübscher (Oster)Hase, der gesundgepflegt wird (Beinbruch)