Zum Inhalt springen

Verbands-Info

FARNLEITNER UND TELAWETZ AUSGESCHIEDEN

Beim US$ 15000-Future in Irdning kam für Florian Farnleitner und Patrick Telawetz -nach überstandener Qualifikation- das Aus in Runde eins!

Während Florian Farnleitner dem holländischen Qualifkanten Serinho Wijdenbosch glatt in zwei Sätzen mit 36 und 16 unterlag, lieferte der Hnterglemmer Neo-Profi Patrick Telawetz eine starke Vorstellung ab und unterlag nur knapp. Ladislav Chramosta (CZE), der über ein ATP-Ranking von 531 verfügt musste sich gehörig strecken, um Telawetz mit 61 46 64 in die Schranken zu weisen. Erst am Mittwoch kommt der letzte Salzburger auf den Platz: Nicolas Reissig (ATP 1512) trifft dabei auf den an 4 gesetzten Tiroler Rainer Eitzinger (ATP 384), der als klarer Favorit gilt. Trotzdem gab es bereits einen Erfolg für Reissig zu verbuchen: Zusammnen mit Marc Rath erreichte er im Doppel durch einen 62 64 Sieg über Chris Haskett/Lorenz Ilg (AUS/GER) das Viertelfinale, in dem die topgesetzten Österreicher Andreas Haider-Maurer und Armin Sandbichler warten.

Top Themen der Redaktion

Verbands-Info

2. April 2021

Frohe Ostern 2021

Ein bildhübscher (Oster)Hase, der gesundgepflegt wird (Beinbruch)