Zum Inhalt springen

Verbands-Info

ETA-FINALEINZUG IN KOPER: PLATZ 2 FÜR JAKOB AICHHORN

Jakob Aichhorn (links) vom TC GM Sports Anif, seit dieser Woche SSM-Schüler, hat sich selbst einen besonderen Ferienabschluss beschert: Beim ETA-Turnier in Koper schaffte er den Finaleinzug und schrammte nur ganz knapp am Titel vorbei. Foto: privat

<font face="arial,helvetica,sans-serif" size="2"><span style="mso-ansi-language:DE">Das ETA Turnier „Banka Koper Junior Slovenia Open-International Junior Championship 14&amp;U“ war für <strong>Jakob Aichhorn</strong> eine Reise wert: Von der ersten Runde an hatte Jakob mit seinen Gegnern keine großen Probleme: Er spielte solides und taktisch cleveres Tennis und konnte so auch gesetzte Spieler wie den Slowenen Grega Kokalj (1) oder die Russen Lev Kazakov (4) und Timur Chelmodeev (5) aus dem Bewerb nehmen. Besonderen Nervenkitzel verursachte das Finalspiel gegen den Australier Brian Tran: Letztendlich entschied leider das Tiebreak im dritten Satz über Sieg und Niederlage – 6:4 4:</span><span style="mso-ansi-language:DE">6 6:7(6)! <br></span></font>

<font face="arial,helvetica,sans-serif" size="2"><span style="mso-ansi-language:DE">Jakob macht durch diesen sensationellen Erfolg in der <strong>Tennis Europe Rangliste</strong> einen großen Sprung nach vorne und ist in der internationalen Klassierung mittlerweile <strong>drittbester Österreicher.</strong> Gratulation! <br></span></font>

<font face="arial,helvetica,sans-serif" size="2"><span style="mso-ansi-language:DE">Hier der Draw: <a href="http://te.tournamentsoftware.com/sport/draw.aspx?id=A6FE90E9-AF43-44D0-BF81-95896B59AC81&amp;draw=1" target="_blank">http://te.tournamentsoftware.com/sport/draw.aspx?id=A6FE90E9-AF43-44D0-BF81-95896B59AC81&amp;draw=1</a></span></font>

Top Themen der Redaktion