Zum Inhalt springen

20. - 25.07.2022
Ereignisreiche Tage für Salzburgs Jugend

Nach heißen Tagen in der Südstadt beim Team Cup ging es am Montag gleich weiter zum ATP-Turnier in Kitzbühel

V.l. Vorne: Felix Größwang, Nina BucheggerV.l. Mitte: Maximilian Schernthaner, Nicolina Bon, Mia-Sophie Schnell, Fabian NiederacherV.l. Hinten: Martin Kondert, Ivana Horvat

Wie jedes Jahr stand auch heuer wieder der Team Cup U9/U10 auf dem Programm der Salzburger Tenniskids. Dieses spannende Event und für die Kinder das Highlight des Jahres fand vom 20. - 23. Juli in der Südstadt statt. Bei diesem Turnier treten alle Bundesländer gegeneinander beim Tennis und in sportmotorischen Bewerben an. Salzburg war in der Gruppe B mit Wien, Niederösterreich und der Steiermarkt und holte sich in der Gruppe den 3. Platz. Worauf sie dann gegen Tirol um Platz 5 und 6 antraten und letzlich den 6. Platz belegten. Am späten Samstagnachmittag ging es dann zurück nach Hause.

Doch am Montag in der Früh ging es für Kaderjugendliche und -kids schon wieder weiter zum ATP-Turnier in Kitzbühel, wo der Kids Day mit tollen Aktivitäten stattfand. Ein, zwei Selfies mit den Spielern und Autogramme konnten sie auch ergattern. Die Hitze war jedoch nicht nur für die Profis eine Herausforderung, sondern auch für uns. Nach diesem heißen Tag ging es dann am Nachmittag für alle wieder nach Hause.

V.l. Hinten: Ivana Horvat, Daniel Buchegger, Moritz Pichler, Mia-Sophie Schnell, Klara Kogler, Paulina Schwaiger, Hannah Schwaiger, Johanna Schernthaner, Dominik Michelic, Alexander LindenbauerV.l. Vorne: Moritz Reiter, Fabian Niederacher, Nina Buchegger, Anna Lena Demmelbauer, Florian Gruber

Top Themen der Redaktion