Zum Inhalt springen

Verbands-Info

DREI SALZBURGER SPIELER SIND IM EINZEL NOCH DABEI

Das Achtelfinale beim Tennis Austria Jugendranglistenturnier für Girls&Boys 14u/12u in Bergheim förderte es zutage: Die Salzburger Jugendlichen haben sich verbessert, aber sie sind noch nicht so gut, dass sie mit der absoluten österreichischen Spitze mithalten können!

Dieses Erkenntnis trifft auf Ann-Sophie Schwaiger (1. STC Stiegl) und auf die 12u-Boys Lukas Führling (TC RW Bad Hofgastein) und Jan Neuburger-Higby (TC Zell am See) nicht zu - im Moment!

Schwaiger bot in ihren beiden Matches sehr gute Leistungen und ist gut in Schuss, auch  Lukas Führling, Jan Neuburger-Higby und Stefan Breuer -trotz seiner etwas überraschenden Niederlage im Salzburger Duell mit Jan- sind in der Lage, es mit der österreichischen Spitze aufzunehmen.

Die restlichen Spielerinnen und Spieler haben zwar aufgeholt, aber der Weg ist noch weit und anstregend, aber sicher lohnenswert. Lesen Sie zum heutigen Tag die Pressemitteilung 3, die Raster finden Sie unter www.tennisturnier.at. Auf dem Bazzanella-Foto ist der Zeller Jan Neuburger-Higby zu bewundern!

Peter Bazzanella
43 699 17569004
peterbazzanella@aon.at
30. November 2008 / 1720 Uhr
 

Top Themen der Redaktion